News 2. Mannschaft


Fanbus zum Entscheidungsspiel nach Seligenporten am Donnerstag, dem 03.06.10
31. Mai 2010 -

Zum Entscheidungsspiel zwischen dem FC Tegernheim und dem FSV Erlangen-Bruck II  wird ein Fanbus zum Spielort nach Seligenporten fahren. Abfahrt ist am Donnerstag, dem 03.06.10 um 14:30 Uhr beim FSV.
Der Sieger bleibt in der Landesliga-Mitte in der kommenden Saison 2010/2011. Wir wollen doch mit zahlreichen Fans unsere Mannschaft unterstützen und hoffen auf Eure Teilnahme.
Bitte kurze Rückmeldung an Spielleiter Bernd Neudecker (Tel. 0170 5941713).


SpVgg Landshut - FSV Erlangen-Bruck II 3:2 (1:1)
22. Mai 2010 -

Vor 200 Zuschauern verlor die zweite Mannschaft des FSV nach einem gutem Spiel unglücklich und verfehlte den noch einen Punkt zum sicheren Klassenerhalt.
In der 20. Minute das 1:0 für die Landshuter durch Stefan Gebhardt der nach einem Eckball den Ball volley unter die Latte setzte. In der 31. Minute dann der Ausgleich durch Sven Röwe, der einen Strafstoß, nach einem Foul an David Wägner sicher verwandelte. Doch bereits zu Beginn der zweiten Halbzeit gingen die Niederbayern wieder in Führung, als in der 52. Minute Sebastian Lackermeier das 2:1 erzielte. In der 60. Spielminute nach Eckball und Kopfballverlängerung erzielte Tobias Rewitzer das 3:1. Doch der FSV erzielte in der 75. Minute durch einen Freistoß von Rico Röder das 3:2. Mehr ließen aber die schwachen Schiedsrichter nicht zu, die ein klares Tor für den FSV verweigerten, sondern noch Rico Röder und Hakim Graine mit gelb/roter Karte vom Platz schickten. Ein Unentschieden hätte sich die Reservemannschaft diesmal allemal verdient.
SpVgg Landshut: Schmid (65. Zeilbeck), Rewitzer, Waldhier, Oehl (46. Lackermeier), Gebhardt S.(68. Gotthardt), Attien, Cafariello, Steffel, Krumpholz, Neumeier, Gebhardt C.
FSV Erlangen-Bruck II: Hörrlein, Exner, Müller, Baier, Wägner, Meyer, Carelli (81. Sagkidis), Bauernschmitt, Graine, Röwe, Röder S. S
Torfolge: 1:0 20.Min. Gebhardt S., 1:1 31. Min. Röwe (FE), 2:1 52. Min. Lackermeier, 3:1 60. Min. Rewitzer, 3:2 75. Min. Röder
Schiedsricher: Ruf (Wildenroth)
Zuschauer: 200
gelbe Karten: Attien, Krumpholz / Röwe
gelb/rote Karten: - / Röder, Graine

Fotos: Hans Kofler

 


FSV Erlangen-Bruck erreicht 2. Platz bei Futsal Bezirksmeisterschaft Mittelfranken
4. Februar 2010 -

Bei der Futsal Bezirksmeisterschaft Mittelfranken in Nürnberg erreichte der FSV Erlangen-Bruck den 2. Platz.
In der Vorrunde spielte man gegen die Bayern Kickers Nürnberg 1:1 (Torschütze Selmani) und schlug die SG Nürnberg Fürth 1883 mit 5:3 (Torschützen Sagkidis, Fahner 2x, Meyer und Exner). Im Halbfinale siegte der FSV mit 4:3 gegen SG Quelle Fürth (Torschützen Exner, Selmani, Röder, Fahner). Das Endspiel gegen Titelverteidiger ASV Vach wurde leider klar mit 0:5 verloren. Am kommenden Samstag, den 06.02.2010 ab 11:00 Uhr spielt der ASV Vach in der Halle am Berliner Platz in Nürnberg nun bei der Bayerischen Meisterschaft mit.
Sollte jemand Eintrittskarten benötigen, bitte umgehend bei Hr. Neudecker, Bernd (Tel. 0170 5941713) melden.


Vorbereitungsspiele 2. Mannschaft
3. Februar 2010 -

Sa, 06.02.10 14:00 Uhr FC Trogen (Landesliga Nord) - FSV Erlangen-Bruck 2, Spiel fällt aus !
Sa. 13.02.10 14:30 Uhr ASV Vach (Bezirksoberliga) - FSV Erlangen-Bruck 2, Spiel fällt aus !
Mi, 17.02.10 19:00 Uhr FSV Erlangen-Bruck 2 - TSG Roth (Bezirksoberliga), Spiel fällt aus !
Fr, 19.02.10 19:00 Uhr FSV Erlangen Bruck 2 - Baiersdorfer SV (Bezirksoberliga), Spiel beim SV Hallstadt
So, 21.02.10 14:30 Uhr SpVgg Jahn Forchheim (Bezirksoberliga) - FSV Erlangen-Bruck 2
Sa, 27.02.10 14:30 Uhr FSV Erlangen-Bruck 2 - Dergahspor Nürnberg (Bezirksliga)
So, 07.03.10 14:00 Uhr FSV Erlangen-Bruck 2 - SSV Jahn Regensburg 2 (Punktspiel Landesliga Mitte)


Mitfahrgelegenheit zum Auswärtsspiel nach Deggendorf !!!
6. Oktober 2009 -

Zum Auswärtsspiel der Landesliga-Mannschaft gegen die SpVgg Grün-Weiß Deggendorf am Samstag, dem 17.10.2009, Abfahrt 11:00 Uhr werden noch Fans gesucht, die mit der Mannschaft im Bus mitfahren können. Bitte beim Spielleiter der Mannschaft, Bernd Neudecker, Tel. 0170-5941713, anmelden.
Nach den letzten großartigen Ergebnissen der Mannschaft von Trainer Normann Wagner, eine Gelegenheit gegen eine Spitzenmannschaft der Landesliga-Mitte hautnah dabei zu sein.