News der A1-Junioren


Spiel in Ansbach
13. April 2013 -

Spiel am Sonntag 14. April in Ansbach TP in Ansbach 12:15 Uhr. Hubert fährt von Bruck aus um 11:00 Uhr und hat 7 Plätze.

Wer mitfahren will soll bei Hubi anrufen.

Kader : Luis, Stefan, Tevin, Hofi, Michele, Marius, Andi, Marco, Steffen, Steffen, Matthias, Daniel, David Felix W, Paul, Zeme, Sebi, Jörg

Evtl. Kunstrasen?!


Training diese Woche (15 KW)
8. April 2013 -

Diese Woche trainieren wir Dienstag, Mittwoch, Freitag jeweils um 18:30 Uhr (Freitag Uhrzeit nach Absprache)


FS Spiel gegen SK lauf
6. April 2013 -

Morgen am Sonntag, den 7.April spielen wir um 13:30 in Bruck gegen Lauf. TP 12:30

Kader alle ausser denjenigen, die in 1. oder 2. Mannschaft spielen. Bei Krankheit kurze Info.


Auswärtsspiel bei Quelle Fürth
29. März 2013 -

Treffpunkt Samstag, 30. 03.  um 10:15 Coubertinstr. Fürth (Quellegelände)

Es muss mit Kunstrasen gerechnet werden, also entsprechendes Schuhwerk mitnehmen.

Kader: Luis, Stefan, Steffen, Steffen, Sebastian, Paul,  Zeme, Nuyan, Daniel, David, Matthias, Andi, Marius, Michele, Hofi, Jörg, Tevin, Secgin


Nur Remis gegen den TSV Aindling
25. März 2013 -

Die U 19 des FSV Bruck kommt noch nicht in Fahrt. Nach einem überaus kampf und "krampf" betonten Spiel ging der Gast nach einem Torwartfehler in Führung mit der ersten Chance nach einem Eckball. Zwar hatten die Brucker die ein oder andere Chance doch stotterte der Motor  im Aufbauspiel noch gewaltig. Erst nach einem Freistoß von Steffen Müller konnte Daniel Kratz den Abraller im gegnerischen Tor unterbringen (65.min.) Zwar versuchten die Brucker das Spiel noch zu drehen, doch hielt der Gegner dagegen und kam zu Konterchancen. Einige unglückliche Entscheidungen hatte der Schiedsrichter zu vertreten, als z. B. in der ersten Hälfte nach einem Foulspiel im 16er an Marco Gath der Unparteiische weiterlaufen lies und das unabsichtliche Foul hernach mit einer 5 minuten Zeitstrafe für Gath ahndete. Nach einer weiteren Schauspieleinlage eines Aindlinger Spielers pfiff der Unparteiische in der 88. min. das Spiel zu früh ab. Nun geht es zum Derby nach Quelle Fürth, die recht erfolgreich aus der Winterpause gekommen sind.