News der B2-Junioren


B2 ASV Neumarkt – FSV Erlangen-Bruck: 4:1
14. September 2012 -

Keinen guten Start erwischte die B2 des FSV Erlangen-Bruck in ihrem ersten Spiel der Bezirksoberligasaison 2012/13. Vor allem einige verletzungs- u. urlaubsbedingte Ausfälle bereiteten dem engagierten Trainer Philipp Kurras und dem Betreuer Dieter Macher etwas Schwierigkeiten.  

Dabei begann die Mannschaft von Erlangen-Bruck sehr konzentriert, verschob diszipliniert die Reihen und hatte in der ersten Viertelstunde zwei Großchancen, die nur knapp ihr Ziel verfehlten. Nach einem Freistoß für Neumarkt fiel in der 16. Minute das 1:0 und aus zwei weiteren Kontern schossen die Neumarkter wie aus dem Nichts zwei weitere Tore, sodass es zur Pause 3:0 stand.

Aber so ohne weiteres wollten sich die Jungs von der B2 aus Erlangen-Bruck nicht geschlagen geben. Sie zeigten sich weiterhin kämpferisch und lauffreudig. Leider kamen im Spielaufbau die zweiten Bälle zu langsam nach vorne und im Abschluss waren die Torschüsse zu ungenau. Zu allem Überfluss landete in der 58. Minute ein Freistoß der Heimmannschaft aus Neumarkt, der nur knapp vor dem Sechzehner ausgeführt wurde, direkt im Tor der Brucker. Den Ehrentreffer für Erlangen-Bruck erzielte Bechtloff in der 67. Minute, der einen Elfmeter für ein Foul im Strafraum an Luft sicher verwandelte.

Leider hieß der Endstand von 4:1, dass die ersten drei Punkte in Neumarkt blieben.       

    

 

Tore: 1:0 (16.), 2:0 (31.), 3:0 (35.), 4:0 (58.), 1:4 (67. Bechtloff)

 

FSV: Hofmann, Biber (60. Weigt), Eroglu (41. Hölzl), Kopp, Schmitt (56. Wunsch), Macher, Burgutzidis, Bechtloff, Eichenmüller, Endlinger, Luft

 

Verfasser: I. M.-E.


Mission erfüllt !!!!!!!!!!!!!
24. Juni 2012 -

B2 ist MEISTER!

Am Ende steht der Aufstieg in die BOL mit fünf Punkten Vorsprung auf den SK Lauf fest.

Glückwunsch an alle Spieler die daran die gesamte Saison mitgewirkt haben.

Mit 4:0 gewannen die Jungs um Kapitän Kevin Kraft heute das letzte Saisonspiel beim TV Erlangen souverän und sicherten sich den Titel aus eigener Kraft. Mit der besten Leistung in der Rückrunde ließen wir nichts mehr anbrennen. Nach 28 Minuten das 1:0 für uns in einer 1.HZ, in der wir locker auch 3 oder 4:0 hätten führen können.
Aber auch die 2.Hälfte bot das selbe Bild. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und guten Spielzügen schraubten wir das Ergebnis am Ende auf 4:0. 

Super Leistung Jungs! IHR habt das geschafft, was schon so lange gewünscht wurde. Gratulation!

Dies war mein (vorläufig) letztes Spiel als Jugendtrainer beim FSV. Ich werde aus privaten Gründen eine Trainerpause einlegen (müssen). Ich bedanke mich beim Verein, dass ich hier Trainer sein durfte, bei der Jugendleitung, bei meinen beiden Trainerkollegen Stefan und Christian für die tolle und hilfreiche Unterstützung, bei allen beteiligten Eltern für die Unterstützung und natürlich bei allen Spielern und wünsche den Jungs alles Gute im sportlichen, wie auch im privaten Bereich. Bleibt gesund und verletzungsfrei.

Jetzt gilt es noch der B1 beim Relegationsspiel um den Aufstieg in die Bayernliga alle Daumen zu drücken, damit die gesamte U17 des FSV Erlangen-Bruck diese Saison mit zwei Aufstiegen beenden kann!

Gruss. Micha

 


TV - FSV
23. Juni 2012 -

Letztes und entscheidendes Punktspiel beim TV 48 Erlangen!

Treffpunkt: 09.15 Uhr BEIM TV, Kosbacher Weg 75, 91056 Erlangen - Anstoß: 10.30 Uhr

Kader: Stefan, Andre, Marwin, Timur, Filip, Jona, Max, Tobi, Simon, Leon, Kevin K., Artem, Kevin G.A., Tim, Nuyan

Gruss. Micha

 


B2 mit Pflichtsieg
17. Juni 2012 -

B2 bereit fürs "Finale"

Nach dreiwöchiger Pause hieß der heutige Gegner SV Buckenhofen. Im letzten Heimspiel der Saison kam eine Mannschaft aus dem Tabellenmittelfeld nach Bruck. Die Ausgangslage war klar: nur mit einem Sieg konnten wir unsere Führung auf 3 Punkte vor Lauf ausbauen, bei noch einem Spiel.
So gingen wir auch in das Spiel. Von Anfang an wurde der Gegner in deren Hälfte eingeschnürt und so stand es bereits nach 15 Minuten 2:0 für uns. Buckenhofen war an diesem Tag kein wirklicher Gegner. So stand es dann zur Halbzeit bereits 4:0. In der 2.Hälfte ging das so weiter. Aus einer drückenden Überlegenheit fielen noch zwei Tore zum Endstand von 6:0.
Ein lockerer Pflichtsieg und Einstimmung auf nächste Woche. Im letzten Spiel der Saison müssen wir zum Derby beim TV antreten. Zum einen ein sicher weitaus stärkerer Gegner als heute und zum anderen die Ausgangslage machen diesen letzten Spieltag zu einem hoch spannenden Abschluß.
Ich appeliere an alle Spieler noch mal eine Woche alles zu geben, um am Ende die ersehnte Meisterschaft zu gewinnen und damit endlich den Aufstieg in die BOL klar zu machen.
 

Gruss. Micha

 


FSV - SV Buckenhofen
16. Juni 2012 -

Treffpunkt: 09.15 Uhr - Anstoß: 10.30 Uhr in Bruck

Kader: Stefan, Andre, Artem, Tobi, Max, Nuyan, Leon, Filip, Simon, Marwin, Kevin G.A., Timur, Kevin K., Jona

Gruss. Micha

PS: es wäre schön, wenn auch die verletzten Spieler zur Unterstützung kommen würden!