News der C1-Junioren


C1 gewinnt mit 2:1 beim FC Schweinfurt
6. Juni 2010 -

Mit einem Arbeitssieg erhielten sich die Brucker die Aufstiegsmöglichkeit über den Relegationsplatz (Spielbericht auf Mannschaftsseite).  Im kommenden letzten Spiel zu Hause gegen den direkten Mitkonkurrenten Victoria Aschaffenburg kann mit einem Remis dieser Ausscheidungsplatz gesichert werden.


Baupokal
5. Juni 2010 - Hubert Zemelka

Hi Jungs,

morgen am 06.05.10 treffen wir uns um 11:30 Uhr zum Baupokal bei der SG 83 Nürnberg-Fürth.(Regelsbacherstraße 56)

Bis dahin.

Trainier-Team


Training
28. Mai 2010 - Hubert Zemelka

Hi Jungs,

am morgigen Samstag den 29.05.10 ist um 16 Uhr Training.

Bis morgen.

Trainer-Team


Training
24. Mai 2010 - Hubert Zemelka

Hi Jungs,

wie ihr wisst ist am Donnerstag um 10:30 Uhr Training.

Dannach gehts geschlossen aufn Berg! (auf eigene Verantwortung)

Bis Donnerstag

Trainer-Team


Baupokal: C1 gewinnt gegen U14 Greuther Fürth
20. Mai 2010 -

In einem guten Spiel auf hohem takischen Niveau gewann die C1 des FSV verdient gegen eine hervorragend organisierte U14 der Spvgg Greuther Fürth mit 2:1. Die um ein Jahr jüngeren Fürther stellten die Räume geschickt zu machten es unseren Jungs schwer sich Torchancen zu erarbeiten. Nach einem Zuspiel von Burak Ayaz streifte der Schuss von Andre Jerundow nur das Tordreieck. Eine scharfe Hereingabe von Andre verpaßte Jörg Kohler nur um Zentimeter am 2. Pfosten. Das wars mit den Chancen in der ersten Halbzeit. Nach der Pause erhöhten die Brucker den Druck, doch es dauerte bis zur 50. min. als der eingewechselte Dominik Hofmann eine genau Flanke von Jörg Kohler per Kopf vollstreckte. Nach einem verunglückten Abstoß schalteten die Fürther schnell und konnten so in der 55 min. mit dem ersten Schuss auf unser Tor das 1:1 erzielen.  Wiederum 5 min. später ging Jörg Kohler allein auf den Torhüter der Greuther zu rutschte auf den glatten Rasen aus, doch konnte er den Ball noch zu Marius Mauder spielen der mit links direkt aus 20 m das verdiente 2:1 erzielte. Ein Stellungsfehler bei einer Standartsituation hätte fast noch den Sieg gekostet, als ein Fürther unbedrängt mit dem 2. Schuss auf unser Tor aus 16 m abziehen konnte, doch Gabo Siemantel den Ball noch gegen den Pfosten lenkte. Mit etwas mehr Konzentration beim Abschluss hätte man nun bei einigen Kontern den Sack zu machen müssen, aber es blieb beim 2.1;

Nun geht es am 6.Juni zum Endturnier auf Bezirksebene.

Die C1 trainiert am Freitag, den 21.05. bereits um 16:15 Uhr.  Vom 22.Mai bis 26.Mai machen wir eine kurze Pause; Nächstes Training ist dann am Donnerstrag, den 27.05. um 10:30 in Bruck.