News der C1-Junioren


Dritter Sieg in Folge für unsere U15
12. September 2009 -

Unsere Mannschaft stabilisiert sich in der Bayernliga. Im dritten Spiel gelingt ein furioses 6:0 gegen den FC Amberg. An einem schönen sonnigen Samstag spielen unsere Jungs einen tollen Offensivfussball. Weitere Infos im Spielbericht.

Die Trainer


Vorbereitungswoche vor 1. Bayernligaspiel
2. September 2009 -

Vorbereitungsspiel DJK Eggolsheim (U17) - C1 (U15)  0:5

In einem Vorbereitungsspiel in Eggolsheim am Montag abend gewann unsere Mannschaft glatt mit 5 zu null Toren. Wir hatten uns vorgenommen mit aggresiven Pressing zu agieren, passten uns aber dem Tempo des Gegners an. Zwar führten wir bis zur Pause mit 2:0 Tore Ilger Dogan und Marius Mauder, doch unser Spiel war einschläfernd. Erst nach den Halbzeitansprach setzten wir unsere Maßgabe besser um und legten noch drei schöne Tore drauf (Jörg Kohler, 2x Dominik Hofmann). Leider verletzte sich Burak Ayaz (Oberschenkelmuskel) und fällt voraussichtlich am Samstag aus. Nachdem das Spiel am Mittwoch gegen die U17 der Spvgg Erlangen ausfällt war dies unser letzter Test vor dem ersten Bayernliga Spiel am Samstag in Haßfurt.

Hans-Jürgen und Hubert

Heute am Mittwoch um 17.00 Uhr training.


Trainingslager C1 in Ebrach
24. August 2009 -

Tief im Steigerwald, in Ebrach absolvierte die C1 in der Vorbereitung auf die schwere Bayernligasaison ein 4 tägiges Trainingslager vom 20.bis 23.08.09.

Die Bedinungen in Ebrach waren nahezu optimal.  Unser Team konnte  den  Realschulplatz zum Training nutzen und war im Gasthof  "zum alten Bahnhof" untergebracht. Die Wirtin verwöhnte unsere Jungs mit hervorragenden, megagroßen  Mahlzeiten, so konnten wir unsere Leistungsgrenzen im Sport und beim Essen austesten. Direkt am Vortag des Trainingslagers spielten wir  zudem noch gegen die U16 des FSV Bruck, gespickt mit U17 Spielern (Ergebnis 0:4). Sechs Trainingseinheiten und 1 Spiel verlangten körperlich unserer Mannschaft einiges ab . Im zweiten Spiel gegen die U17 der FSG Wiesentheid (Landesliga) merkte man den Altersunterschied und die strapazen der Tainingseinheiten unserem Team deutlich an. Wir verloren mit 0:5 wobei  3 Tore aus groben Fehlern resultierten. So kann man das Trainingslager als notwendig und absolut gelungen im Bezug auf Kondition, Taktik, Technik und Teambildung bezeichnen.  Ein herzliches Dankeschön geht an Peter Jerundow (hat alle Getränke kostenlos und Obst  organisiert) und an Christian Tiefel der zusammen mit Peter den Transport der Mannschaft bei Hin-, Heimreise durchgeführt hat.

Die Tainer


Training
2. August 2009 - Hubert Zemelka

Hi Jungs!

Wir machen vom 01.08 bis zum 14.08 Trainigspause.

Siehe Monatsplan.

Trainer-Team