News der C1-Junioren


C1 schlägt Regionalauswahl mit 4:2 Toren
4. Oktober 2009 -

Am Sonntag gewannen unsere Jungs gegen die Regioauswahl Nordbayern Jahrgang 95 mit 4:2 . Die mit unseren Mannschaftskollegen Jörg Kohler und Christopher Zemelka angetretene Regioauswahl verlor verdient gegen eine gut aufgelegte und aufopferungsvoll kämpfende Brucker Mannschaft. Die Tore schossen Dominik Hofmann zum 1:0. Das 1:1  und das aus einem Eckstoß resultierende 1:2 konnten unsere Buben gut wegstecken und kamen mit Marius Mauder zum verdienten Ausgleich. Nach der Pause vollstreckte Mario Foth gekonnt mit einem Heber zu 3:2. Das 4:2 schoss wiederum Marius Mauder nach vorlage von Mario Foth aus gut 20m. Alles in Allem ein gutes Match unseres Teams, das ohne Kohler, Zemelka, Rewig, Burak Ayaz, Held und Bissel angetreten war.

Siemantel (36.min. Fassold), Wichert, Illig, Geinzer, Treß, Geyer, Jerundow (36.min. Tiefel), Radeck (36.min. Dogan), Mauder, Foth, Hofmann

Es konnten sich einige Spieler für höhere Aufgaben empfehlen.


Freundschaftsspiel am Sonntag gegen die Regioauswahl Nordbayern
30. September 2009 -

Am Sonntag den 04. Oktober spielen wir in Thüngfeld gegen die Regioauswahl Nordbayern (mit unseren Mannschaftskollegen Jörg Kohler und Christopher Zemelka) Anstoß 14.30 Uhr. Nach dem Spiel werden wir bei "unserer" Pizzeria Jonni in Thüngfeld einkehren.

Die Trainer


C1 gewinnt am Sonntag in Weißenburg
28. September 2009 -

Auf dem holprigen Nebenplatz  glingt der C1 in Weißenburg am Sonntag ein 2:0 Arbeitssieg.  (Spielbericht in Teamseite)

 

 


Gegen den 1. FC Nürnberg klar und deutlich mit 0:8 Toren verloren
24. September 2009 -

In dem einseitigen Mittwoch-Abend-Heimspiel hatte unsere Mannschaft gegen einen übermächtigen Gegner keine Chance und verlor am Ende mit 0:8 Toren (mehr im Spielbericht)

Die Trainer


Unglückliche Niederlage im Bayernligaschlager Greuther-Fürth gegen FSV Bruck C1
20. September 2009 -

In einem ungemein spannenden Spiel verliert unsere C1 bei Greuther Fürth mit 2:3 Toren. Zwei komplett unterschiedliche Halbzeiten sahen die zahlreichen Zuschauer auf der Fürther Charly May Sportanlage in Fürth. Der Gastgeber hatte am Ende mit 3:2 knapp die Nase vorn.  Ausführlicher Spielbericht auf der C1 Mannschaftsseite.

HJ Heidenreich