News der C2-Junioren


Trainingsauftrakt
11. Januar 2011 -

Hallo Jungs,

wir trainieren wieder am 18.01.2011 in der Sportsup Halle in Forchheim.  Training von 17:00 - 19:00 Uhr. (Nächstes Training Freitag, 21.01.)
 

Der DFB Stützpunkt Höchstadt startet das Training schon ab Montag, den 17.01.

Es können in Höchstadt zusätzlich mittrainieren:  Manni, Domi Tajak, Moritz, Axel, Andy

Hans


3. Platz bei Hallenturnier in Feucht
3. Januar 2011 -

In dem am Sonntag, den 2.01.2011 statt gefundenen Hallenturnier des SC Feucht zeigte die U14 des FSV Erlangen Bruck eine durchwachsene Leistung (SAK). Schon im ersten Spiel mußte man eine 0:3 Niederlage gegen den SC Feucht einstecken. Es wurden daraufhin zwar die Partien gegen FC Amberg 3:1 und SV Schwaig 3:0 gewonnen, doch im Halbfinale verlor man trotz mehreren 100 %igen Chancen gegen die DJK Schwabach mit 2:0. Im Spiel um Platz 3 siegte der FSV mit 3:2 gegen den SK Lauf. Sieger wurde die DJK Schwabach vor der Heimmannschaft SC Feucht.

Max Pilny, Hendrik Glass, Chris Bechtloff, Alex Macher, Fellix Krieger, Felix Weigt, Emre Yedibela, Dominik Ort, Paul Heinrich, Lukas Prieß


Hallenturnier am 2. 01.11 in Feucht
28. Dezember 2010 -

Hallo Jungs,

wir spielen am Sonntag, den 2 Januar beim Hallenturnier in Feucht mit.

Kader: Hendrik Glass,  Lukas Brück, Lukas Prieß, Felix Krieger, Dominik Tajak,  Paul Heinrich, Emre Yedibela, Alex Macher, Chris Bechtloff, Max Pilny

Treffpunkt: 9:00 Uhr in der Zeidlerhalle in Feucht, Schulstraße. Fahrgemeinschaften bilden.

Falls Krank, bitte rechtzeitig durchgeben.

Setzt euch Ziele fürs kommende Jahr!!!!!!!

Hans


C2 wird bei Hallenturnier in Weidenberg 2.
20. Dezember 2010 -

Die C2 hat bei einem gut besetzten U14Turnier der Spvgg Greuther Fürth in Weidenberg bei Bayreuth den Turniersieg knapp verpaßt. Sie mußte sich am Ende gegen Jahn Regensburg im 7 Meterschießen geschlagen geben.

In der Gruppenphase hatte man im ersten Spiel gegen Jahn Regensburg mit 2:1 verloren und im nächsten Spiel gegen die Regionalauswahl Nordbayern 1:1 unentschieden gespielt. Wegen des besseren Torverhältnisses erreichte man die Viertelfinals. Dort spielte man  gegen den Gastgeber Greuther Fürth, der sich in seiner Gruppe als 1. gegen Bayern Hof und gegen SC 04 Schwabach durchsetzte. Dieses Spiel gewannen die Brucker mit 1:0 und zogen ins Halbfinale gegen Heidenheim ein. Durch Stellungsfehler gerieten die Erlangener zwei mal in diesem Spiel   in Rückstand, doch konnten die Jungs jedesmal den Ausgleich erzielen. Im fälligen 7 Meterschießen zeigte Axel Hofmann überragende Paraden und der Einzug ins Finale war perfekt.  Nun traf man wieder auf den 1. Gegner Jahn Regensburg. Im Endspiel dominierten die Brucker zwar das Spiel doch Chancen waren mangelware. Pech hatte Alex Macher als sein Tor in den Schlussgong nicht gegeben wurde. So ging es wieder ins 7 Meterschießen, das  nun Jahn Regensburg für sich entscheiden konnte.

Fazit: Nach den ersten (SAK) Spielen noch enorm gesteigert. Mit diesem Einsatz werden künftig die Punktspiele bestritten, klar? Wir hoffen, daß alle bei dem Schneesturm gut nach Hause gekommen sind.

Axel Hofmann, Nico Schnaiker, Alex Macher, Mortiz Rohde, Felix Weigt, Adrian Zahl, Andi Eichenmüller, Dominik Manicki, Max Nimmrichter, Dominik Ort, Chris Bechtloff

1. Jahn Regensburg

2. FSV Erlangen Bruck

3. Heidenheim

4. Spvgg Weiden

5. Spvgg Ansbach

6. Spvgg Greuther Fürth

7. FC Ingolstadt

8. Bayern Hof

9. Nordbayerauswahl

10. SC 04 Schwabach

11. Eintracht Bamberg

12. DVV Coburg

 

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in neue Jahr wünschen Hubert und Hans

 


Hallenturnier am 19.12.2010
18. Dezember 2010 -

Hallo S A K,

morgen treffen wir uns um 13:45 in der Dreifach Sporthalle Schulstrasse 1, 95466 Weidenberg

Kader: Axel, Moritz, Domi, Andi, Manni, Alex, Felix W, Adrian, Max N, Chris, Otti

Gruppengegner: nach letzten Infos   Jahn Regensburg, Regio Nordbayern,

weitere Mannschaften Spvgg Weiden DVV Coburg, Stuttgarter Kickers, Spvgg Ansbach Eintracht Bambeg, FC Ingolstadt, Greuther Fürth, Bayern Hof, JFC Frankfurt

 

Danke für die Beruhigungstropfen, die werde ich bei euch als SAK brauchen!

 

Hans