News der D2-Junioren


D2 Junioren siegen auch gegen Adelsdorf
17. September 2011 - Vito Manta

Beim heutigen Spieltag der D2 haben die Jungs wieder mal gezeigt was es heißt sich blind zu Vertrauen, sie spielten sehr kompakt und sie unterstützten sich untereinander so das die Gegner schon innerhalb der ersten Minuten durch ein schönes Zusammenspiel der Brucker das 1:0 bekamen, anschließend dauerte es nicht lang und sie erzielten das 2. Tor bis dann am Ende  der Partie ein  8:2 für den FSV stand.

Tore: Enes3x-Eray2x-Luca1x- Yannic1x-Julian1x


D2 - Gelungener Saisonauftakt
11. September 2011 -

Die D2 Junioren und ihr neuer Trainer Vito Manta dürfen sich über einen gelungenen Saisonauftakt freuen. Bei sonnigen Temperaturen gelang ein sehenswerter 5:0 Sieg gegen die JFG Seebachgrund. Bis zum ersten Treffer von Tim Hentschel ließ man zwar einige Großchancen aus kam dann aber besser ins Spiel und erzielte nach sehenswerten Kombinationen fünf Treffer gegen einen gut mitspielenden Gegner. Besonders hervorzuheben ist die Leistung des Brucker Torwarts Manuel.

Die Tore erzielten: Hentschel (2), Ortner, Gerigk und Izbudak


Trainingsauftakt der U12
28. August 2011 -

Trainingsauftakt der  D2 / Jahrgang 2000 ist am 01.09. von 17:00 - 18:30 Uhr.


Teuer erkaufter Sieg unserer 99er
24. Juli 2011 -

Zum heutigen Spiel gegen den Bezirksoberligisten aus Neumarkt gibt es nicht viel zu erzählen. Unsere Jungs haben dort weiter gemacht, wo sie gestern gegen Mainz 05 aufgehört haben. Schon im ersten Drittel(es wurden 3X30 min. gespielt) ließen wir dem Gegner keine Chance und zogen auf 4-0 davon. Am Anfang des zweiten Spielabschnitts verloren wir erst unseren Kapitän nach einem üblen und vollkommen unnötigen Tritt, und als ein Paar Minuten später auch noch unser Abwehrchef nach einem unglücklichen Pressschlag ausscheiden musste, brauchten wir ein Paar Minuten um unser Spiel zu beruhigen. Danach spielten wir aber ruhig weiter und am Ende stand ein 8-2 Sieg für uns.

An unsere Verletzten: Gute Besserung, und hoffentlich ist es alles doch nicht so schlimm wie man jetzt befürchten muss.


99er überzeugen auch in Rödental
23. Juli 2011 -

Heute waren wir zu einem Leistungsvergleich bei der JFG Rödental eingeladen. Es war unser erster Versuch auf dem neuen vekleinerten D-Jugend Feld. Und die Teilnehmer hatten es in sich, unsere alten Bekannten aus Ansbach(BOL), Leistungszentrum des DVV Coburg(BOL), unsere Gastgeber aus Rödental(KL) und zum Schluß der 99er Bundesliga Nachwuchs des FSV Mainz.

Im ersten Spiel brauchten wir ein paar Minuten bis wir richtig am Platz waren, am Ende stand aber trotzdem ein klarer 3-0 Sieg gegen die Gastgeber. Im zweiten Spiel trafen wir auf die SpVgg Ansbach und die ersten 10 Min. spielten 2 gleichwertige Mannschaften gegeneinander. Nach und nach übernahmen unsere Jungs aber das Kommando im Spiel, wurden immer stärker und erzielten verdient das 1-0, das auch am Ende Bestand hatte. Im nächsten Spiel trafen wir auf das Leistungszentrum aus Coburg, ließen denen keine Chance und bei einer besseren Chancenverwertung wäre ein höheres Ergebniss als das 4-1 möglich gewesen. Somit standen sich am Schluß die zwei ungeschlagenen Mannschaften im Turnier gegenüber und es erwartete uns ein tolles Spiel unserer 99er gegen die Bundesliga Nachwuchskicker aus Mainz. Am Anfang des Spiels überstanden wir mit ein bisschen Glück eine kurze Drangphase der Mainzer, die eine Riesen Chance nicht verwandelt haben, und ab da waren unsere Jungs immer zur Stelle. Stark im Zweikampf, immer einen Schritt schneller und mit schnellem Tempofussball konnten wir die 05er stark unter Druck setzen. Vorne waren wir immer gefährlich und hinten stand eine bombenfeste Defensive, die keine klaren Chancen der Jungs aus Mainz mehr zugelassen hatte. Am Ende stand ein unerwarteter, aber dem Spielgeschehen nach vollkommen verdienter 2-0 Sieg. Somit konnten sich die Jungs über den 1. Platz freuen mit 4 Siegen in 4 Spielen.