News der D2-Junioren


Verdienter Auswärtserfolg bei der JFG Schnaittachtal
24. April 2010 -

Im Auswärtsspiel bei der JFG Schnaittachtal gewannen unsere 98- er ungefährdet mit 4:0. Insbesonders in der 1.Halbzeit kombinierten wir sehenswert über Außen, liesen den Ball laufen und gingen verdient mit 2:0 in Führung. Bei konsequenter Chanzenverwertung wäre zur Halbzeit eine deutlich höhere Führung möglich und auch verdient gewesen! In der 2.Halbzeit verzettelten wir uns wieder in unnötige Zweikämpfe, behielten unsere Positionen nicht konsequent ein und kombinierten nur selten flüssig. Jedoch konnten wir auf 4:0 erhöhen, ohne dabei zu glänzen, da der überforderte Gegner nun seine Angriffsbemühungen weitgehend einstellte. Fazit: Gutes Spiel, aber unser Ziel muss es sein über die gesamte Spieldauer eine Leistung wie in der ersten Hälfte abzurufen und auch bei sicherer Führung die Ordnung und Laufbereitschaft konsequent beizubehalten!

Kader: Christopher- Ermin- Max- Yannik- Raphael- Spieli- Flix- Marcel- Pati- Osman- Timmy- Tim- Michi- Henri- Maxi- Enis

Tore: 1:0 Tim, 2:0 Tim, 3:0 Michi, 4:0 Osman


Punktspiele Woche 19.- 25.April
18. April 2010 -

Hallo Jungs,

nach der guten Leistung gegen den ASV Weisendorf gibt am kommenden Mittwoch um 18:00 der nächste gute Gegner, die JFG Aischtal(H), ihre Visitenkarte an der Tennenloher Strasse ab! Treffpunkt ist um 17:15 beim FSV!

Am kommenden Samstag, den 24.April um 13:30, müssen wir dann bei der JFG Schnaittachtal antreten. Treffpunkt am FSV zur gemeinsamen Abfahrt um 12:00 oder direkt um 12:45 bei der JFG Schnaittachtal. Adresse: SV Osternohe Sportplatz, Kreuzbühler Strasse, 91220 Schnaittach!

Bis Dienstag beim Training

Volle und Michael

 

 

 


verdienter Heimsieg im Verfolgerduell
17. April 2010 -

Im Kampf um die Vizemeisterschaft in der Kreisliga hat unsere Mannschaft heute mit kämpferisch überzeugender Leistung einen 1:0 Sieg gegen den unmittelbaren Konkurenten, den ASV Weisendorf, errungen. Mit tadelloser Einstellung gingen unsere Jungs von Anfang an in die Zweikämpfe und da der Gegner dagegen hielt entwickelte sich ein gutes D-Jugendspiel, welches vom Kampf um den Ball geprägt war. Die Raumaufteilung, insbesondere das Spiel über Außen, wurde etwas vernachlässigt und sich durch die Enge im Mittelfeld, das Fußballeben selbst schwergemacht. Wie einfach es gehen kann zeigten unsere Jungs dann beim 1:0- duch einen Traumpass auf Außen erzielten wir den verdienten Siegtreffer! Fazit: Eine kämpferisch tadellose Leistung in einem guten Kreiligaspiel!.. weiter so und noch ein bißchen mehr "innere Ruhe" und Übersicht beim Passpiel!

Tore: 1:0 Marcel

Kader: Enis, Ermin, Max, Yannik, Raphael, Tim, Osman, Pati, Marcel, Flix, Timmy, Spieli, Giuseppe, Maxi, Dani


Verfolgerduell gegen ASV Weisendorf
15. April 2010 -

Hallo Jungs,

am kommenden Samstag, den 17.April um 13:30 kommt es an der Tennenloher Strasse zum vermeintlichen Spitzenspiel des aktuell Tabellenzweiten(FSV Bruck) gegen den Tabelledritten(ASV Weisendorf). Natürlich wollen wir wieder konzentrierter zu Werke gehen und unseren Tabellenplatz verteidigen. Treffpunkt ist um 12:45 beim FSV, Kader wie Mittwoch! Also am Freitag rechtzeitig in die Falle und am Samstag mal wieder richtig gut Fußball spielen!

bis Samstag

Volle und Michael


glanzloser Heimsieg
14. April 2010 -

Im ersten Heimspiel der Rückrunde fuhren wir einen 2:0 Heimsieg gegen die JFG Mittlere Pegnitz ein, der wenig überzeugend war und viele Wünsche offen lies! In der ersten Halbzeit lieferten wir ein "bodenloses" Gekicke ab- immer wieder hoch und weit und möglichst auf engstem Raum durch die Mitte!So stand es zur Halbzeit leistungsgerecht 0:0, denn auch unser Gegner beteiligte sich eifrig an dem "Gegurke"! In der 2.Halbzeit spielten wir nur wenig besser, bei einem der wenigen gelungenen Angriffe über Außen erzielten wir das 1:0. Duch eine schöne Einzelleistung erhöhten wir dann noch auf 2:0 gegen einen Gegner, der in der 2.Halbzeit jegliche Angriffsbemühungen eingestellt hatte. Fazit: Eigentlich kann es spielerisch nur noch aufwärt gehen!!!

Kader: Enis- Maxi- Yannik- Raffi- Spieli- Osmann- Tim- Timmy- Pati- Flix- Marcel- Ermin- Max- Giuseppe- Dani- Christopher.

Tore: 1:0 Marcel, 2:0 Osman