News der F1-Junioren


F1 News
5. Januar 2010 -

F1 Aktuell

Im eigenen Hallenturnier haben sich unsere Jungs als gute Gastgeber bewiesen. Man hat aufgrund seiner Freundlichkeit im Spiel gegen den TSV Burgafrrnbach den vielleichten Turniersieg verschenkt. Leider hat die Mannschaft erst nach diesen Spiel angefangen ein wenig Fußball zu spielen.Somit mußte man sich Aufgrund des Gruppenmodus mit Platz Sechs zufrieden geben.Jetzt heist es Kraft und Mut danken für die nächsten Turniere.


F1 News
23. Dezember 2009 -

F1 News

Hallo Eltern

wie angekündigt fahren wir nach Wiesentheid zum U10 Turnier. Nochmals an alle meine Eltern vielen Dank für die spontane Zusage zu diesen Datum. Wünsche euch und den Kindern schöne Weihnachten und geruhsame Feiertage.


F1 News
23. Dezember 2009 -

Turnier Feucht

Unsere Mannschaft hat sich beim Turnier in Feucht gut verkauft. Wir haben kein Spiel verloren in der regulären Spielzeit musten aber Aufgrund unseren Abschlußbech dann mit Platz 6 zufrieden geben. Alles im allen können wir trotzdem weiter nach vorne schauen und unsere gemeinsamen Ziele verfolgen.


F1 News
6. Dezember 2009 -

F1 HKM News

In der dritten Zwischenrunde zur HKM konnten unsere Jungs gestern in Spardorf ihre gute Spielweise fortsetzen. Des Weiteren zeigte die Mannschaft welch tolle Moral und Einstellung sie hat. In einem der Gruppenspiele lag das Team schon mit 0:3 zurück bis es innerhalb von zwei Minuten ein 3:3 daraus machte. Somit ist man wieder eine Runde weiter in der HKM.


F1 News
6. Dezember 2009 -

Leistungsvergleich verschlafen

Im heutigen Hallenturnier beim SC Fürstenfeldbruck konnten unsere Jungs nur zum Ende beweisen was sie können. Die ersten drei Spiele hat die Mannschaft komplett verschlafen und zeigte zu viel Respekt gegenüber den namhaften Gegnern wie Red Bull Salzburg, SpVgg Unterhaching und den Gastgebern. Erst im vierten Spiel gegen den SSV Ulm begannen die Jungs den Respekt abzulegen und endlich Fußball zu spielen. Man konnte ein absolut verdientes Unentschieden erspielen. Im letzten Spiel schlug man dann noch den FC Königsbrunn mit 3:0. Fazit von heute für die Jungs: Man muß nur keine Angst haben und dagegen halten. Dann kann man auch gegen namhafte Gegner mithalten.