News der F1-Junioren


F1 News
30. Mai 2010 -

Turnier bei DJK Reensburg

Beim Vatertagsturnier des DJK Regensburg passten sich unsere Jungs den Wetter an die gezeigte Leistung war an diesen Tag sehr stark bewölgt und Regnerisch. Letztlich kan man mit einen achten Platz zufrieden sein. Glückwunsch an den Sieger des Turnier den TSV Altenfurt.Der in der Regenschlacht die besten Leistungen abgegeben hat.


F1 News
8. Mai 2010 -

Nächster Sieg

Im nächsten Derby gegen die SpVgg Erlangen konnten wir einen guten 1:6 Sieg einfahren. Die Torchanchen wurden in der ersten und zweiten Halbzeit nicht richtig genutzt.Hoffentlich brauchen wir in den nächsten nicht soviele Torchanchen um ein Tor zu machen.


F1 News
8. Mai 2010 -

Verdiente Niederlage

Im heutigen Spitzenspiel gegen den TSV Neunkirchen hatten wir verdient das nachsehen. Wir konnten wie in den letzten spielen unsere Torchancen nicht nutzen.Und musten eine verdiente 0:1 Niederlage hinnehmen.Hallo Jungs man kann nicht mit der hälfte an Einsatz ein Spiel gewinnen.Also beim nächsten mal wieder mit vollen Einsatz und Siegeswillen.


F1 News
8. Mai 2010 -

Sieg in Heßdorf

Im heutigen Punktspiel bei der SpVgg Heßdorf  konnten wir einen guten 0:7 Sieg einfahren.In der ersten Halbzeit musten sich unsere Jungs noch an den kleinen Platz gewöhnen.Unser Paßspiel lief nicht so genau.In der zweiten Halbzeit wurden die Zweikämpfen gewonen der zweite Ball fand seinen Mitspieler und so vielen auch die Tore.Alles im allen ein verdienter Sieg für die Jungs.

 


F1 News
18. April 2010 -

Sieg gegen TV 1848 Erlangen

Unsere Jungs trafen heute im ersten Punktspiel der Frühjahrsrunde auf den Primus der Liga den TV 1848 Erlangen. Der Gast vom Kanal kam mit einen 10:1 im Rücken aus den letzten Punktspiel zu uns.Es zeigte sich von Anfang an das dieses Spiel wieder ein kleiner Krimi wird für alle.Gut ins Spiel gekommen und von Anfang an sich auf seine stärken konzentriert, konnten die Jungs  mithalten und sogar das Spiel machen.So konnte man mit einen 2:1 in die Halbzeit gehen.Frisch in die zweite Halbzeit gegangen folgde das 2:2 aber unsere Jungs gaben nicht auf. Sie kämpften sich zurück ins Spiel und zwangen den Gegner zu fehler im Aufbau.Einen für uns gegebenen Elfmeter konnten wir nicht im Tor unterbringen,auch davon haben sich unsere Jungs heute nicht unterbringen lassen und weiter Ihr Spiel gemacht so kam es dann auch zum vedienten 3:2 für uns mitte der zweiten Halbzeit.Diesen Sieg haben sich die Jungs alle zusammen verdient. Jetzt heist es weiter Arbeiten und sich auf das nächste Spiel konzentrieren das nach diesen Sieg nicht einfach wird.