U9 Vizehallenkreismeister!


22. Februar 2010 -

U9-scheitert nur knapp im Finale!

Am vergangen Samstag konnte unsere U9 erst im Finale durch ein unglückliches 0:1 gegen die SpVgg Heroldsbach gestoppt werden.

In der Gruppenphase dominierte man mit sehenswertem Fußball die Gegner nach Belieben und konnte gegen Stöckach und Schwaig jeweils ein 2:0 einfahren, sowie ein 3:0 gegen die SpVgg Hausen und ein 1:0 gegen Simonshofen.

So erreichte man ungeschlagen und ohne ein einzigres Gegentor das Halbfinale.

Hier wurden wir das erste mal in diesem Turnier ernsthaft gefordert und mussten nach einem 2:0 Vorsprung den Anschlusstreffer kurz vor Schluss hinnehmen und dadurch noch einmal kurz zittern. Dem Gegner Röthenbach gelang der Ausgleich jedoch nicht mehr, v.a. auch weil unsere Defensive wie das ganze Turnier über sehr gut stand.

So erreichten wir das Finale gegen die SpVgg Heroldsbach, die schon das ganze Turnier über keinen Zweifel daran ließen, verdient dort zu stehen. Es entstand ein sehr kämpferisch geführtes Spiel, indem wir einige Male hinten gerade noch das Gegentor verhindern mussten. Da wir aber leider vorne unsere wenigen gut herausgespielten Chancen nicht nutzen konnten, kam es so wie oft im Fußball, dass man durch einen Eckball da 0:1 kassierte und diesen Rückstand nicht mehr ausgleichen konnten.

Am Ende lag der Unterschied zwischen siegen oder verlieren nur an einem kleinen Quäntchen Glück

Dennoch können wir sehr stolz auf unsere gezeigte Leistung sein und mit diesem Erfolgserlebnis in die Frühjahrsrunde starten!!!

  « zurück