F3 belegt guten 7. Platz beim SG Quelle Cup.


22. Juni 2017 - Jan Berghold

Am vergangenen Samstag nahm unsere F3 am mit starken Mannschaften besetzten SG Quelle Cup in Dambach teil. Bei sommerlichen Temperaturen zeigten unsere jungen Kicker eine gute Leistung, spielten konzentriert und setzten weitgehend die Vorgaben von Trainer Jörg um. Mit den folgenden Ergebnissen qualifizierten wir uns in der Vorrunden als Gruppenzweiter hinter dem SV Weiherhof für die Endrunde:

FSV - Wendelstein 4:0

FSV - TB 88 Johannis 1:1

FSV - Bayern Hof 0:0

FSV - Poppenreuth 1:0

FSV - Weiherhof 0:0

Im Viertelfinale trafen wir auf den späteren Turniersieger die SG Quelle Fürth. Leider merkte man unseren Jungs zu deutlich an, dass wir an diesem Tag konditionell nicht mithalten konnten. Die guten Leistungen in der Vorrunde konnten wir leider in der Endrunde nicht mehr abrufen. Auch wenn unsere Jungs alles gaben und kämpften waren uns die Gegner läuferisch überlegen. Das Viertelfinale verloren wir verdient mit 1:4.

Im Spiel um Platz 5 war der ASV Zirndorf unser Gegner. Wir konnten die Partie ausgeglichen gestalten und haben teilweise gut kombiniert. Das Spiel endete nach Verlängerung mit 1:1. Im darauffolgenden 9m-Schießen unterlagen wir mit 3:4.

Im Spiel um Platz 7 trafen wir auf unseren Vorrundensieger aus Weiherhof. An einem langen Turniertag gelang es uns noch einmal alle Kräfte zu mobilisieren. Sehr schnell führten wir nach tollen Aktionen und Kombinationen mit 2:0.

Auch durch den Anschlusstreffer ließen wir uns nicht aus der Ruhe bringen und spielten das Match souverän zu Ende.

Mit dem erreichten siebten Platz von 24 Mannschaften können wir sehr zufrieden sein. Die Jungs haben toll gekämpft und in der Vorrunde durch ein gutes Fußballspiel überzeugt.

Wir Trainer freuen uns auf die nächsten Turniere und darüber, dass unsere Jungs in den Ferien kaum etwas verlernt haben.


IMG_2280.JPG

Offizielles Mannschaftsfoto

IMG_2285.JPG

Traineransprache im Schatten

  « zurück