U8 erreicht souverän das Viertelfinale im Kreispokal


6. Juli 2017 - Jan Berghold

Im Pokal-Achtelfinale waren wir gestern beim SV Tennenlohe zu Gast. Auf dem Kunstrasenplatz starteten unsere Jungs etwas verhalten in die Partie. Doch nach einigen Minuten übernahmen wir die Initative und dominierten zunehmend den Gegner und das Spielgeschehen. Aus einer sicheren Defensive, die im ganzen Spiel keinen einzigen Torschuss des Gegner zuließ, konnten wir unser Offensivspiel ruhig aufbauen. Durch einige tolle Kombinationen setzten wir unsere Stürmer immer wieder geschickt in Szene, jedoch konnten wir noch kein Kapital daraus schlagen. Viel zu lange dauerte es bis wir das erlösende 1:0 erzielten. Nach dem Führungstreffer übernahmen wir die Kontrolle über das Spiel und kombinerten uns sehenswert durch das Mittelfeld. Wir kamen zu vielen Torchancen und der Gegner konnte nichts mehr entgegen setzen. Nach drei weiteren Treffern für uns stand der absolut verdiente Sieg mit 4:0 für uns fest.
Die Trainer Jörg und Jan resumierten nach dem Spiel: "Über das erreichen des Viertelfinales sind wir sehr stolz. Unsere Jungs haben phasenweise sehr guten Fußball gespielt und eine geschlossene Mannschaftsleistung abgeliefert."
Am Montag sind wir für das Viertelfinalspiel zu Gast in Schwaig. Anstoß ist um 18 Uhr.

  « zurück