Deutliche Niederlage im ersten Auswärtsspiel


25. September 2017 - Jens Luber

Am vergangenen Samstag musste unsere junge Mannschaft beim TV 1848 Erlangen antreten. Nachdem eine Woche zuvor gegen die DJK Erlangen ein deutlicher Sieg zustande kam, waren die Erwartungen an das Team hoch. Doch man musste leider zu der Erkenntnis kommen, dass die Erwartungen an diesem Tag nicht erfüllt werden konnten. Das tolle Mannschaftsspiel konnte weder in der Defensive noch in der Offensive umgesetzt werden. Man gab dem Gegner zu viel Platz in der Spielgestaltung, so dass seitens des TV 48 phasenweise ein tolles Spiel zustande kam. Da man an diesem Tag vollkommen neben der Kappe stand musste unsere U8 leider acht Gegentore mit nach Hause nehmen. Lediglich ein Ehrentreffer landete auf dem Konto der Brucker. Mit dem Endstand von 8:1 musste man eine deutliche und verdienste Niederlage mit nach Bruck nehmen. Jedoch täuscht dieses Spiel über die Qualität der Mannschaft hinweg. Die Qualität ist für dieses Alter hoch und die Mannschaft ist extrem lernwillig. Also Kopf hoch und weiter gehts.

  « zurück