U9 holt dritten Platz beim Turnier in Fürth


20. November 2017 - Jan Berghold

 Am Samstag waren wir mit unserer U9 beim Hallenturnier des ASV Fürth zu Gast. Wir fanden tolle Bedingungen vor und wollten in der großen Halle wieder tollen Fußball zeigen. Jedoch gleich am Eingang der Halle der Schock: "Wer hat die Trikots? Niemand!" Also Trikots vergessen und nochmal zurück nach Erlangen fahren. Somit konnten sich unsere Jungs nicht umziehen und aufwärmen. Kurz vor unserem ersten Spiel kamen die Trikots und nach hektischem Umziehen standen wir pünktlich in der Halle. Im ersten Spiel trafen wir auf die spielstarke Mannschaft des 1.SC Feucht. Einige unserer jungen Kicker wirkten noch müde und man merkte ihnen die Hektik vor dem Spiel noch an. Trotzdem schafften wir es uns aus de anfänglichen Druckphase der Feuchter zu befreien und die Partie ausgeglichen zu gestalten. Leider kostete uns ein individueller, grober Abwehrfehler das verdiente Unentschieden und wir verloren mit 0:1. Im zweiten Spiel trafen wir auf die SG Quelle Fürth. Hier waren wir das überlegene Team und spielten die komplette Begegnung nur in des Gegners Hälfte. Wir spielten vielen Chancen heraus die wir leider nicht nutzen. Eine ganz tolle Kombination führte zum verdienten 1:0 Siegtreffer. Im dritten Match reichte uns ein Unentschieden gegen Boxdorf um ins Halbfinale einzuziehen. Unsere Jungs legten noch einmal eine Schippe drauf. Von Beginn an spielten überlegt und nutzten das Spielfeld aus. Aber Boxdorf hielt dagegen. Einen unserer Angriffe konnten wir dann zum 1:0 Sieg für uns abschließen. Im Halbfinale trafen wir nun auf den Gastgeber ASV Fürth. Unsere Jungs konnten sich noch einmal steigern und zeigten ihr bestes Spiel an diesem Tag. Wir verteidigten gut und der Gegner hatte nur eine Chance die unser Torhüter vereitelte. Unsererseits konnten wir einige Chancen herausspielen jedoch waren wir im Abschluss zu zögerlich. Sie endet die Begegnung mit 0:0. Im anschließenden 6-Meterschießen haben wir zweimal verschossen und müssten uns dem späteren Turniersieger geschlagen geben. Im Spiel um Platz 3 trafen wir wieder auf die guten Feuchter. Diesmal waren die Vorteile leicht auf unserer Seite und es entwickelte sich ein sehr gutes Spiel. Wir konnten nach einem tollen Angriff in Führung gehen und verwalteten diese danach sicher. Nach einem Zusammenstoß zweier Spieler entschieden unsere Jungs im Sinne des FairPlay und der Torwart spielte den Ball fair zurück zu den Feuchter. Leider suchte er sich für seinen Pass den besten Feuchter Stürmer aus. Dieser nutzte die Gelegenheit zum Ausgleich. Also musste wieder das 6-Meterschießen entschieden. Diesmal waren wir das glücklicher Team Feucht vergab den ersten 6-Meter. Unsere Schützen verwandeln alle. Somit dürfen wir uns über den dritten Platz freuen uns wir Trainer sind beeindruckt von der Leistung unserer Jungs. Trainer Jörg fasste das Turnier so zusammen:"Ein gutes Turnier unserer Jungs. Im Halbfinale im 6 Meterschießen verloren, obwohl wir das bessere Team waren. Spiel um Platz 3 im 6 Meterschießen dann gewonnen. Insgesamt eine spielerisch sehr ansehnliche Vorstellung."


IMG_2953.JPG

IMG_2952.JPG

  « zurück