A-Jugend mit Unentschieden im Derby gegen TSV Buch


11. November 2017 - Tomas Galasek

Am Wochende war unser Nachbar aus Buch zu Gast in Bruck. Vor dem Spiel standen die gegnerischen Jungs nur 2 Punkte hinter uns und wir wussten, wie schwer das Spiel werden würde, da die Bucher in den vorherigen Spielen mit ihrer Kompaktheit überzeugten und auch einige Ex-Brucker dabei hatten, die natürlich extra motiviert ins Spiel gingen. In Halbzeit 1 verloren wir zu viele Zweikämpfe,erwischten selten den 2. Ball und gerieten so leider folgerichtig in Rückstand. Nur ein paar Minuten später erzielte Robin Skach mit seinem sehenswerten Fernschuss den zu diesem Zeitpunkt unverdienten 1:1 Ausgleich, welcher bis zum Halbzeitpfiff bestehen blieb. Im 2. Durchgang kamen wir dann deutlich besser ins Spiel, erarbeiteten uns einige gute Möglichkeiten und gingen in der 71. Minute letzlich verdient mit 2:1 in Front (guter Nachschuss von Frank Wildeis). In Folge hatten wir immer wieder die Chance, auf 3:1 zu erhöhen aber spielten die Konter schlecht aus und so kam es, wie es kommen muss. Nach einem schlecht ausgespielten Konter ließen wir uns kurz vor Schluss selbst auskontern und wurden somit noch mit dem 2:2 Ausgleich bestraft.

Fazit: Letzlich war es ein völlig verdientes Unentschieden im 6-Punkte-Spiel und somit müssen wir weiterhin hart an uns arbeiten, da uns in dieser Liga nichts geschenkt wird. Am nächsten Wochenende müssen wir zum nächsten Kontrahenten nach Bayreuth und versuchen, dort wieder was Zählbares mitzunehmen!

Aufstellung: Seitz, Cagli, Ebersberger, Skach M., Feinstein, Kemenni (36. Wildeis), Güler, Skach R., Luft (64. Moumouni), Zajac (84. Galasek), Ramic (90. Gigis)

Tore: 0:1 (20., Riemel), 1:1 (35., Skach R.), 2:1 (71., Wildeis), 2:2 (86., Tuluk)

  « zurück