F1 startet mit zweitem Platz beim Turnier in Großenseebach ins Jahr 2018


14. Januar 2018 - Jörg Stege

Nachdem über die Feiertage der Ball ruhte, folgten unsere Jungs der Einladung zum Hallenturnier nach Großenseebach. Es standen uns vier Gegner gegenüber, deren Leistungsstärke doch recht unterschiedlich war.

Bevor es losging, wurden aber erstmal Grüße aus der Kabine nach Japan zu unserem ehemaligen Spieler Michael gesendet. Dieser hatte uns vorher viel Glück gewünscht.

In den ersten beiden Spielen trafen wir auf Großenseebach 2 und Münchaurach. Beide Begegnungen waren sehr einseitig und endeten mit klaren Siegen.

Im dritten Spiel war Großenseebach 1 unser Gegner. Dieser verlangte unseren Spielern alles ab, aber mit einer engagierten und konzentrierten Leistung gelang ein 4:1 Erfolg.

Im letzten Spiel standen wir der Mannschaft aus Herzogenaurach gegenüber. In diesem Spiel wurde von der ersten Minute an hart gekämpft und beide Teams hatten gute Aktionen. Herzogenaurach gewann am Ende aber nicht unverdient mit 2:1 und konnte sich somit den Turniersieg sichern.

Unsere Jungs zeigten eine insgesamt starke Leistung. Nichtsdestotrotz gibt es immer Dinge zu verbessern, daran werden wir ab sofort im Training intensiv arbeiten.

  « zurück