Eigenes U8-Hallenturnier um den DS-Sports-Cup


19. Februar 2018 - Jens Luber

Das U8-Hallenfussballturnier um den DS-Sports-Cup des FSV Erlangen-Bruck in der Emmy-Noether-Halle war ein voller Erfolg. Rund 250 Fussballbegeisterte sahen tolle und spannende Spiele. Die Stimmung in der Halle war ebenfalls der Wahnsinn. Der gastgebende FSV trat mit zwei Mannschaften an um jedem Kind die Möglichkeit zum Spielen zu geben. Dabei wurde der 7. und der 5. Platz belegt. Turniersieger wurde souverän die SG Quelle Fürth. Die meisten Tore erzielte Vincent Barna ebenfalls von der SG Quelle Fürth. Zum Torwart-Talent des Tages wählten die anwesenden Mannschaftstrainer Anton Loyens vom FSV Erlangen-Bruck. Beide erhielten besondere Trophäen. Die Pokale und Medaillen sowie einen Satz Trainingsleibchen (für die drei Bestplazierten) überreichte bei der Siegerehrung Gerhard Mayer von DS-Sports aus Röttenbach. Herzlichen Dank für die großartige Unterstützung an die Firma DS-Sports. Nach den Vorrundenspielen trat die Kindertanzgruppe des FSV Erlangen-Bruck "Side to Side" auf. Die Mädels um Trainerin Alina Warling zeigten den Zuschauern ihr Können. Der Applaus am Ende zeigte, dass der Auftritt mehr als Gelungen war.

Ein riesen Dankeschön geht hier an alle Eltern der U8-Junioren für die großartige Unterstützung und an die Sponsoren die geholfen haben dieses Turnier durchzuführen.


Website_Gruppenfoto_alle_Teams_Haende_hoch_nach_Siegerehrung.JPG

Gruppenbild aller Mannschaften nach der Siegerehrung

Website_Medaillenuebergabe_Team_Blau.JPG

Medaillenübergabe an unser Team durch Gerhard Mayer

Website_Medaillenuebergabe_Team_Schwarz.JPG

Auch unser zweites Team erhielt ihre Medaillen

Website_Siegerehrung_Rede_Gerhard.JPG

Siegerehrung nach einem tollen Turnier

Website_Gruppenbild_FSV_Bruck_Haende_hoch.JPG

Die U8 des FSV Erlangen-Bruck

  « zurück