Badminton Erlangen: Rückzug der Jugendmannschaft aus dem Spielbetrieb 2009/10

28. September 2009- Michael Kulik

Nach dem ersten Spieltag der laufenden Saison in der Bezirksoberliga musste unsere Jugendmannschaft eine sehr schwere Entscheidung treffen...

Da bereits während des Aufwärmens, vor dem ersten Punktspiel, einer unseren Herren sich eine schwere Verletzung zugezogen hatte und wir die Spiele gegen TSV Kleinschwarzenlohe mit Mühe mit 5:3 für uns entscheiden konnten und uns anschließend geschwächt und immer noch geschockt im zweiten Spiel gegen ASV Niederndorf unglücklich mit 3:5 geschlagen geben mussten, war uns klar, dass unsere Ziele der Spielsaison nur sehr schwer erreicht werden würden.

Nach der anschließender Absage wegen schulischer Probleme, bzw. Krankheiten einiger weiterer Spieler war uns klar, dass wir für die nächsten 5 Spieltage die Mannschaft gar nicht, bzw. nur unvollständig besetzen können. Da wir unsere Schülermannschaft dauerhaft nicht schwächen wollten, um von dort Ersatz zu bekommen, beschlossen wir gemeinsam die Jugendmannschaft aus der laufenden Spielsaison zurückzuziehen. Wirklich schade, da die Saison für einige unserer Sportler die letzte ihrer Laufbahn sein wird...

  « zurück