Newsübersicht aller Jugendmannschaften


U19-Junioren mit guten Saisonabschluss
30. Juli 2018 - Tomas Galasek

Nach der eher mäßigen Hinrunde war der Landesliga-Klassenerhalt das angestrengte Ziel der Rückrunde. Im Laufe dieser kamen wir immer besser in Fahrt, holten aus den letzten 4 Spielen 10 Punkte und schlossen die Saison mit großem Abstand auf die Abstiegsränge im Tabellen-Mittelfeld ab. Folgend konnten wir noch die Stadtmeisterschaft (2:0-Finalsieg über TV Erlangen) gewinnen und das Jahr bei einer Runde Fußballgolf ausklingen lassen.

Nach mehrwöchiger Pause starteten wir Mitte Juli in die Vorbereitung und gingen am Ende des Monats ein Wochenende ins Trainingslager nach Blatna (Tschechien), um für den Saisonstart gewappnet zu sein. Nachdem wir den Kern der Jahrgänge 2000/2001 im Verein halten konnten, blicken wir nun optimistisch in Richtung der kommenden Aufgaben. Unser Ziel ist es, möglichst schnell Punkte gegen den Abstieg zu sammeln, um später im oberen Drittel mitspielen zu können. 

Sportliche Grüße                                                                     Galasek, Gath, Gläser, Manta


Letzter Auftritt der U8 in der Saison 2017-2018
22. Juli 2018 - Jens Luber

Das letzte Turnier der Saison unserer U8-Junioren fand beim MTV Stadeln statt. Man kann sagen, dass es ein sehr freundschaftliches Turnier war. Die Stimmung unter den Kindern und Trainern war hervorragend. Ein großes Lob auch an den Gastgeber, dem MTV Stadeln, für die sehr gute Organisation. Aufgrund des Extrem schlechten Wetters wurde das Turnier in Abstimmung mit allen Trainern abgebrochen. Zu diesem Zeitpunkt lag unser Team auf Platz 4 und hatte keines seiner bisherigen drei Spiele verloren. An diesem Tag merkte man, dass die Mannschaft viel hättte erreichen können. Jedoch geht die Gesundheit der Kinder vor dem sportlichen Erfolg. Zu erwähnen ist noch, dass unser Alessandro von den anwesenden Trainern zum besten Spieler des Turniers gewählt wurde. Wir sind mächtig stolz auf unser Team. Nun folgt nächstes Wochenende noch unser Abschlussgrillfest mit Zeltübernachtung bevor wir in die verdiente Sommerpause gehen und als U9-Junioren zurückkommen.


Gruppenbild_MTV_Stadeln.jpg

Das Team nach der sehr feuchten Siegerehrung.


SK Lauf gewinnt das F1 Sommerfest-Turnier, Mannschaft des FSV wird 3.
18. Juli 2018 - Jörg Stege

Das diesjähriges Sommerfest-Turnier sollte einen würdigen Abschluss für eine lange und durchaus erfolgreiche Saison unserer F1-Mannschaft bedeuten. Am Turnier nahmen mit DjK Erlangen (Hallenkreismeister), SK Lauf (Halbfinalist HKM), SG Siemens Erlangen (Finalist Stadtmeisterschaft), DJK Schlaifhausen und unserem Team 5 sehr starke Mannschaften teil.

Nachdem unsere Jungs am vorangegangenen Mittwoch die Stadtmeisterschaft gewinnen konnte, wollten die Trainer das Team nochmal ohne größere Zwänge spielen lassen und auch mal was besonderes probieren. So durfte beispielsweise Ole nach wochenlangen Diskussionen sein Können im Tor beweisen. ;-)

Im Turnier zeigten alle Mannschaften bei hochsommerlichen Temperaturen großen Einsatz und gute Leistungen und am Ende siegte die Vertretung des SK Lauf vollkommen verdient. Die weiteren Platzierungen waren wie folgt:

1. SK Lauf

2. DjK Erlangen

3. FSV Erlangen-Bruck

4. DjK Schlaifhausen

5. SG Siemens Erlangen

Wir bedanken uns bei den teilnehmenden Mannschaften und hoffen euch im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen!

IMG-20180715-WA0001.jpg

IMG-20180715-WA0005.jpg


U8-Turnier beim FSV-Sommerfest
16. Juli 2018 - Jens Luber

Das U8-Junioren Sommerfest im Rahmen des FSV-Sommerfestes war ein voller Erfolg. Die zahlreichen Zuschauer sahen spannende Spiele und waren begeistert dabei. Unsere Mannschaft belegte einen hervorragenden dritten Platz hinter dem ASV Weisendorf und dem Turniersieger, dem 2011er-Jahrgang der SpVgg Greuther Fürth. Weitere Mannschaften waren die DJK Erlangen, Bayern Kickers Nürnberg und der SV Bubenreuth. Wir bedanken und bei allen Mannschaften für die sehr guten Spiele und die wirklich tolle Stimmung untereinander.

Bild_1.jpg

Die Mannschaft des FSV Erlangen-Bruck nach dem Turnier.

Bild_2.jpg

Siegerehrung beim FSV-Sommerfest-Turnier.


F1-Junioren holen sich den Titel
12. Juli 2018 - Jörg Stege

Im Finale um die Erlanger Stadtmeisterschaft traf unser 2009er Jahrgang auf die Jungs der SG Siemens Erlangen.

Es hieß also, Schlachtruf und dann auf dem Feld nochmal alles raushauen!
Von der ersten Minute an entwickelte sich ein hart umkämpftes, schnelles und sehr ansehnliches Spiel. Beide Mannschaften warfen alles in die Waagschale. Dabei gelang es aber noch nicht sich klare Chancen herauszuspielen. Im entscheidenden Moment war immer ein Verteidiger zur Stelle oder der letzte Pass wurde zu ungenau gespielt. Wenn es dann doch einmal zum Abschluss kam, waren beide Keeper absolut auf der Höhe. Somit ging es mit 0:0 in die Halbzeitpause.

In der Halbzeitbesprechung wurden von den Coaches einige Dinge angesprochen. Vor allem wollten wir weiterhin konzentriert bleiben und häufiger mal den Abschluss suchen.

Je länger das Spiel dauerte, umso hochklassiger wurde es in der zweiten Hälfte. Hohes Tempo, schöne Spielzüge und nach wie vor rassige Zweikämpfe prägten das Spiel. Als dann Mitte der Halbzeit ein Angriff unserer Jungs zum 1:0 durch Alex führte, war der Jubel riesengroß. Leider dauerte es nicht lange und die Siemensianer kamen nach einem Eckball zum Ausgleich. Es waren nur noch wenige Minuten zu spielen und viele Zuschauer rechneten bereits mit dem Strafstoßschießen, als Ole den Ball an der Mittellinie vor die Füße bekam. Völlig überraschend zog er ab und der Ball senkte sich über den gegnerischen Torwart zum umjubelten Siegtreffer ins Netz. Kurz darauf wurde das Spiel abgepfiffen und unsere Jungs waren überglücklich.

Fazit: In diesem hart umkämpften, hochklassigen, aber jederzeit fairen Spiel gewannen unsere Jungs verdient die Erlanger Stadtmeisterschaft. Männer, wir sind stolz auf euch! Überragend!!!

Größten Respekt haben wir vor unserem Gegner SG Siemens Erlangen, welcher stark spielte und uns alles abverlangte.

Für das Siegerteam kamen in diesem Jahr zum Einsatz:
Alexander, Ole, Yannik, Hassan, Samet, Leonas, Jakob, Noah, Harald, Benjamin, Tobias, Valentin, Johannes und Leon 

IMG-20180711-WA0015.jpg

So sehen Sieger aus!

IMG-20180711-WA0018.jpg