Verdienter Heimsieg gegen TV 1881 Altdorf

6. Februar 2010 - Engelbert Gricar

Unsere Zweite Herrenmannschaft gewinnt ihr Heimspiel gegen den Tabellenvierten TV 1881 Altorf mit 5347:5193 Holz und behauptet damit die Tabellenspitze der Bezirksliga. Mit diesem verdienten Sieg ohne besondere Vorkommnisse auf beiden Seiten rückt das Team unserer Zweiten einen guten Schritt in Richtung Wiederaufstieg in die BOL vor.

Hier die Einzelergebnisse des Spielpaarung:

 FSV Erlangen-Bruck 2    TV 1881 Altdorf
 Martin Zeidler 611 299 7 910    Günter Müller 599 251 9 850
 Marcus Rippich 608 263 12 871    Philipp Peschke 597 300 8 897
 Herrmann Winkler 595 288 7 883    Christian Toth 149 35 7 184
 Christian Flossmann 612 303 1 915    Daniel Gnauck 576 250 15 826
 Engelbert Gricar 596 277 10 873    Uwe Zeiske 609 280 7 889
 Wolfgang Endres 593 302 7 895    Jörg Munkelt 569 282 6 851
 Helmut Vater            Daniel Longsch 458 238 1 696
                     
  3615 1732 44 5347     3557 1636 53 5193

Bericht: Engelbert Gricar

Unser nächstes Heimspiel:

27.02.2010 um 13:00 Uhr - gegen Croatia Herzogenaurach

Unser nächstes Heimspiel:

07.03.2010 um 11:00 Uhr - gegen Germania Fürth

Schlachtenbumler und Fans sind zur Unterstützung der Brucker Mannschaft immer gerne gesehen.

  « zurück