Badminton Erlangen: fünfter Spieltag des FSV Erlangen Bruck 1 in der Bezirksklasse A4 Mittelfranken in der Spielsaison 2010/11

21. November 2010- Michael Kulik

am Sonntag, den 21.11.10 fand die vorletzte Spielbegegnung der Hinrunde der Spielsaison 2010/2011 unserer ersten Mannschaft statt. Anbei die Details:

  • Adresse der Spielhalle: Baiersdorf
  • Treffpunkt: 10:00 Uhr in Erlangen-Bruck (Vereinsheim)
  • Beginn der Begegnung: 10:00 Uhr
  • Spielerinnen und Spieler: Jule, Ines (kurzfristig abgesagt), Agnes, Carsten, Kien, Johannes, Fabian

Ein Bericht von Carsten:

„Unsere 1. Mannschaft ist am Sonntag den 21.11.10 als Tabellen-Erster der Bezirksklasse A nach Baiersdorf gefahren um das vorletzte Punktspiel der Hinrunde der Saison 2010/2011 zu bestreiten. Gegner war die 2. Mannschaft des Baiersdorfer SV. Ines und Michael aus der Stamm-Mannschaft mussten von uns aus persönlichen und verletzungsbedingten Gründen ersetzt werden. Diese schwere Aufgabe übernahmen Agnes und Fabian. Begonnen wurde mit den Doppeln. Das 1. Herren-Doppel (Johannes/Carsten) und das 2. Herren-Doppel (Kien/Fabian) wurden jeweils klar gewonnen. Unser Damen-Doppel (Agnes/Julia) musste sich im ersten Satz erst einmal „finden“. Der erste Satz ging dementsprechend mit 21:15 verloren. Im zweiten Satz haben sie sich dann nach sehr gutem Spiel mit 21:12 durchgesetzt. Es folgte dann der dritte Satz. Dieser wurde lange Zeit offen gestaltet und ging dann leider mit 21:18 verloren. Das Damen-Einzel (Julia) und die drei Herren-Einzel (Carsten, Kien, Johannes) sind nach guten Spielen klar gewonnen worden. Als letztes ging unser Mixed (Agnes/Fabian) an den Start. Man merkte, dass in dieser Konstellation zum ersten mal zusammen gespielt wurde. Das Spiel ging klar an den Baiersdorfer SV 2. Das Endergebnis lautete 6:2 für unsere 1. Mannschaft. So fuhren wir wieder nach Erlangen wie wir gekommen waren: als Tabellen-Erster.“


Ergebnis: 

Baiersdorfer SV 2     :       FSV Erlangen-Bruck 1      =>      2      :      6

  « zurück