FSV Sportlerwahl des Jahres 2017!


25. Oktober 2017 - Öffentlichkeitsarbeit

Auch 2017 wählen wir unsere FSV-Sportler des Jahres!

Jedes Mitglied des FSV Erlangen-Bruck, das älter als 14 Jahre ist, kann an dieser Wahl teilnehmen und hat für jede der Kategorien Sportler/Sportlerin/Mannschaft (Nominierungsliste siehe unten) eine Stimme.
Die Sieger der Wahl (Erst- und Zweitplatzierte) werden im Rahmen der Weihnachtsfeier am 16. Dezember 2017 gekürt.
Unter den Teilnehmern verlosen wir einen Essensgutschein in unserer Vereinsgaststätte im Wert von 30€ .

Sie haben folgende Möglichkeiten, Ihre Stimme abzugeben:

Per Email, indem Sie auf den folgenden Link klicken: webmaster@fsv-erlangen-bruck.de
Es öffnet sich eine vorformatierte Email - bitte folgen Sie der dort aufgeführten Anleitung!

Per Post bzw. Einwurf in den FSV-Briefkasten am Sportheim, indem Sie den Wahlschein (Link oder aus der Stadionzeitung bzw. Vereinszeitung 4/2017) ausdrucken, ausfüllen und abschicken/einwerfen.

Es werden alle Stimmen gezählt, die bis zum 13. Dezember 2017 bei der Vorstandschaft eingegangen sind.

Folgende Sportler, Sportlerinnen und Mannschaften sind nominiert:

FSV-Sportler des Jahres:

Florian Eisenmann, Tennis (mehrfacher Vereinsmeister)
Oliver Seybold, Fußball (bester Torschütze der 1. Mannschaft in der Bayernliga)
Lorenz Lang, Kegeln (81 Jahre, 850 Spiele für den FSV Erlangen-Bruck)

FSV-Sportlerin des Jahres:

Janine Böhme, Karate (Deutsche Meisterin beim Deutschen IKF Goju-Kai Karate-Cup 2017)
Gitta Heym, Kegeln (Deutsche Meisterin 2017 bei den Seniorinnen B)
Alexia Hülsmann, Tennis (mehrfache Vereinsmeisterin)

FSV-Mannschaft des Jahres:

1. Mannschaft Damen Kegeln: Meister 2. Bundesliga und Aufsteiger in die 1. Bundesliga
1. Mannschaft Herren Fußball: Aufsteiger in die Bayernliga 2017/18
1. Mannschaft Herren Tennis Ü 30 I: mögliche Aufsteiger in die Bezirksliga

Wir bitten um zahlreiche Teilnahme!

  « zurück