E1: Hohe Niederlage gegen Tennenlohe im ersten Saisonspiel


17. September 2017 - Markus Bauer

Nach nur drei Trainingseinheiten und keinem Testspiel musste die neue E1 zum ersten Saisonspiel zum Derby nach Tennenlohe. Gegen die robustere und körperlich auch bessere Mannschaft hatte man leider keine Chance auf einen Sieg. In allen belangen war unsere E1 unterlegen. Zwar konnte man durch Neuzugang Theo in Führung gehen, allerdings hielt diese nur knappe zwei Minuten. Nach dem Gegentor kassierte die E1 bis zur Pause noch sechs Tore. Auch in Hälfte zwei ein ähnliches Bild. Tennenlohe war immer wieder gefährlich vor dem Brucker Tor. Einige der vielen Torchancen konnten die Gastgeber zu weiteren sieben Toren nutzen. Zwei Tore konnte man selbst noch erzielen. So hieß es am Ende 15:3 für Tennenlohe. Ein hohes Ergebnis welches auch noch höher ausfallen hätte können. Am eigenen Spiel gibt es noch sehr viel zu verbessern. Es waren zwar einige gute Aktion im Spiel nach vorne erkennbar aber das Spiel bei Ballbesitz vom Gegner, die Aufteilung auf dem Feld und die nicht vorhandene Zweikampfführung waren sehr mangelhaft.
Nächste Woche gilt es im Training daran zu arbeiten um am kommenden Samstag im Heimspiel gegen Spardorf (10.30 Uhr) besser mithalten zu können.

Kader: Silas, Moritz, Fabi, Theo, Luis, Paul, Marcus, Eren, Joah

Tore: 2x Theo, 1x Joah


e11.jpg

e112.jpg

  « zurück