Ball des Erlanger Sports am 13.1.2018


16. Januar 2018 - Öffentlichkeitsarbeit

Im Rahmen des Balls des Erlanger Sports, der am 13.1.2018 in der Heinrich-Lades-Halle stattfand, wurde unsere 3. Fussballmannschaft (Integrationsmannschaft) mit dem Ehrenpreis der Erlanger Nachrichten ausgezeichnet.

Unserem Verein ist es gelungen, für 14 Spieler aus 9 Nationen 8 weitere Erlanger / fränkische Spieler zu finden, die bereit sind, quasi den Rahmen, ein Auffangbecken für diese Spieler zu bilden. Integration funktioniert nur, wenn man eine Basis hat, in die man integrieren kann. Dazu gehört natürlich auch das Trainerteam und vor allem der ideale ideelle Betreuer Peter Doll. Mittlerweile ist die Mannschaft im Sommer offiziell zu einem Integrationsspiel nach Lam (Bayer. Wald) mit unserem Oberbürgermeister eingeladen.

In Erlangen ist man von unserem FSV-System überzeugt. Die Mannschaft verhält sich auf und rundum das Spielfeld integer gegenüber Gegenspielern, Schiedsrichter und Zuschauern. Dafür wird diese Mannschaft auch geschult.

Darüber hinaus versuchen wir, z. T. erfolgreich diese Spieler bei Amtsgängen zu begleiten, dort zu übersetzen, ihr Bleiberecht zu verlängern und ihnen einen Arbeitsplatz zu beschaffen.

Bei der Wahl zur Mannschaft des Jahres belegten unsere Kegeldamen hinter der U23 des HC Erlangen und den Judoka des TV Erlangen den 3. Platz - HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Weitere Informationen findet man unter folgenden Links:
- Judoka kritisieren System der Erlanger Sportlerwahl (Link)
- Video: Ehrenpreis der Erlanger Nachrichten (
Link)

  « zurück