News der Abteilung Wandern


Adventswanderung am 26. November 2016
8. November 2016 - Reinhard Heydenreich

UPDATE

Die Wanderung ist ausgebucht, das Essen ist bestellt. Weitere Speiseangebote bestehen nicht. Der Felsenkeller hat mit einer begrenzten Sitzplatzmöglichkeit nur für uns geöffnet.

Treffpunkt: 13.15 Uhr Bahnhof Bruck, Zusteigemöglichkeit um 13.55 Uhr in Fürth (Hbf). Rückkehr gegen 20.30 Uhr am Bahnhof Bruck.

*****

Die 8. Wanderung am 26. November im Fürther Stadtwald - Adventswanderung

Liebe Wanderfreunde!

Wir treffen uns zu dieser Wanderung am 26. November um 13:15 Uhr am Bahnhof Erlangen-Bruck und fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Fürth zur Alten Veste. Von dort wandern wir ca. 2 1/2 Stunden unterbrochen durch eine Pause zur Stärkung und eine Adventsgeschichte durch den Fürther Stadtwald zum urigen Felsenkeller.

Hier sind für maximal 30 Personen (Teilnehmerbeschränkung, da der Felsenkeller nicht mehr Personen aufnehmen kann) bereits 15 Portionen Sauerbraten mit Kloß und Blaukraut und 15 Portionen Hirschbraten mit Semmelkloß und Blaukraut bestellt. Mit der Aufteilung werden wir sicherlich zu recht kommen.

Gegen 19:00 Uhr laufen wir also bei Nacht mit Taschenlampen und Fackeln zu einem anderen Haltepunkt im VGN-Verkehrsbund zurück und werden laut Fahrplan um 20:33 Uhr am Bahnhof Erlangen-Bruck zurück sein.

Der „Fahrt-, Brotzeitpausen- und Essenspreis“ beträgt 16.- €.

Ich habe also bereits Fahrkarten für alle gekauft und das Essen vor Ort ist damit bezahlt. Ihr müsst nur noch eure Getränke bezahlen.

Bittet meldet euch wieder (maximal 30 Personen) persönlich bei mir an oder telefonisch 09131 / 53 74 53 oder per E-Mail rsheydenreich@t-online.de

Viel Freude beim Wandern

Reinhard Heydenreich

 


Wanderung rund um Kalchreuth am 23.10.2016
10. Oktober 2016 - Öffentlichkeitsarbeit

Die 7. Wanderung führt uns am 23. Oktober 2016 "Rund um Kalchreuth"

"Rundweg von und nach Kalchreuth ins Jungferntal zu den Sambach-Weihern und Kreuz-Weihern"

Termin: 23.10.2016 um 10:00 Uhr
Treffpunkt: Dorfplatz Kalchreuth beim Feuerwehrhaus

Reine Wanderzeit ca. 2 Stunden und 15 Minuten (langsames Tempo bereits berücksichtigt mit einem leichten Schlussanstieg nach Kalchreuth)

Die Anmeldungen gehen wie immer über Reinhard Heydenreich mündlich oder fernmündlich 09131 / 53 74 53 oder per E-Mail rsheydenreich@t-online.de ein.

Brotzeitpause an den Sambachweihern
Mittagessen um 12:30 Uhr in den "Drei Linden" in Kalchreuth

Die Wanderung an sich ist leicht zu gehen und auch für Familien mit Kindern, sofern diese etwas Kondition haben, geeignet. Jedoch nicht kinderwagentauglich!

Lange Hosen sind empfehlenswert wegen teilweisem Gestrüpp und engen Pfaden.

Wir wandern vom Dorfplatz in Kalchreuth an den Kirschbäumen und dem Sportplatz vorbei und biegen dann nach rechts in den Wald ab, gelangen auf sehr schönen Wegen und Pfaden an der Dürerquelle und den Sambach-Weihern vorbei, überqueren die Straße und wandern bis kurz vor die Kreuz-Weiher. Dort biegen wir dann rechts ab und gelangen am Schluss über ein freies Feld und eine leichte Steigung hinauf nach Kalchreuth und durch den Ort hindurch zum Gasthaus "Drei Linden".

An Grundvoraussetzung für die Teilnehmer wie immer Trittsicherheit, Gesundheit (!) und etwas Kondition für den leichten Schlussanstieg nach Kalchreuth hinauf.

Reinhard Heydenreich