News 1. Mannschaft

 
2:1-Heimsieg gegen Erlenbach
9. September 2017 - Thomas Groß

Mit dem vierten Sieg in Folge kletterte das Brucker Team auf den 9. Tabellenplatz der Bayernliga-Nord und hat aktuell 6 Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. In einer guten ersten Halbzeit besorgte Zenginer in der 20. Minute mit einem trockenen Schuss aus 18m für die verdiente Pausenführung. Im zweiten Durchgang legte Djonbalic das 2:0 nach, bei dem sich Goalgetter Seybold diesmal als Vorbereiter auszeichnete. In der Folgezeit gabe es immer wieder aussichtsreiche Situationen, in denen es die Brucker Mannschaft versäumte, den Sack zuzumachen. Die Gäste waren stets durch ihre beiden schnellen Außenstürmer gefährlich und zeigten auch im Rückstand Moral. Den verdienten Anschlusstreffer erzeilte kurz vor Schluss Amouzouvi, was aber am Brucker Sieg nichts mehr änderte.

Statistik zum Spiel: http://www.bfv.de/spiel.verein.do?id=00ES8GNKR800001CVV0AG08LVUPGND5I&spiel=0208R2S2I4000000VS54898DVUVCCN5J

Berichte zum Brucker Spiel und zu anderen Spielen der Bayernliga-Nord:
https://www.fupa.net/berichte/bayernliga-nord-abscht-herzschlagfinale-61-sva-spielt-hof-sc-943829.html
http://www.nordbayern.de/amateure/mittelfranken/17136/artikel_ansbach_forchheim_und_bruck_setzen_ihren_lauf_fort.html
http://www.anpfiff.info/sites/cms/artikel.aspx?SK=2&Btr=67389&Rub=185

Bilder zum Spiel: http://www.nordbayern.de/amateure/mittelfranken/17142/galerie_fsv_erlangen-bruck_-_sv_erlenbach.html


Spiel gegen Aschaffenburg auf Samstag verlegt
6. August 2017 - Thomas Groß

Das kommende Heimspiel gegen SV Viktoria Aschaffenburg wurde vom Freitag Abend auf Samstag, 12.8.2017, 14:00 h verlegt. Grund ist das Spiel unseres Gegners unter der Woche im Pokal.
(Die offizielle Änderung durch den Spielleiter der Bayernliga-Nord im BFV-System steht noch aus.)


2:4-Niederlage in Forchheim
4. August 2017 - Thomas Groß

Unsere Mannschaft kam gut ins Spiel und führte bereits nach zwei Minuten mit 1:0: Basener bediente fast von der Torauslinie mit einer flachen Hereingabe Seybold, der aus kurzer Distanz sicher abschloss. In der ersten Viertelstunde war unser Team gut im Spiel störte den Gegner früh. Doch Selmani und Mönius nutzen die sich ihnen bietenden Chancen und drehten das Spiel mit ihren Treffern noch in den ersten 30. Minuten. Nach der Halbzeit legte der Jahn durch Nagengast und Wartenfelser nach und das Spiel war faktisch nach etwas mehr als einer Stunde entschieden. Der zweite Treffer von Seybold, erneut auf Vorlage von Basener, in der 78. Minute war letztendlich zu wenig, um die Hausherren noch in Gefahr zu bringen.

Statistik zum Spiel: http://www.bfv.de/spiel.verein.do?id=00ES8GNKR800001CVV0AG08LVUPGND5I&spiel=0208R2SH2S000000VS54898DVUVCCN5J


Am Freitag zum Derby nach Forchheim
1. August 2017 - Thomas Groß

Unsere Erste gastiert am Freitag, 04.08.2017, um 18:30 h bei der SpVgg Jahn Forchheim. Die Forchheimer haben eine lange Saison 16/17 in der Relegation durch den Aufstieg erfolgreich abgeschlossen. Vor allem der Auftritt beim letzten Spiel in Feucht, nach dem man das Heimspiel verloren hatte, war sehr imposant und hat gezeigt, welches Potenzial in der Truppe steckte. In aktuellen Saison hat der Jahn aktuell erst zwei Spiele absolviert, bei denen man merkte, dass zwei Leistungsträger wegen fragwürdiger Sperren des Verbands gesperrt waren. Gegen Bruck strebt man den ersten Sieg an, damit man mit viel Selbstvertrauen in die folgenden Spiele gehen kann. Unsere Mannschaft hat am vergangenen Sonntag ihren ersten Punkt in dieser Saison geholt. In einem Spiel mit Aufs und Abs hat sich vor allem wieder eins gezeigt: Das Team hat Moral, gibt kein Spiel verloren und kämpft bis zu letzten Minute. Genau dies sind auch die Qualitäten, die man am Freitag beim Jahn an den Tag legen muss, will man mindestens mit einem Punkt die Heimreise antreten.

http://www.bfv.de/spiel.verein.do?id=00ES8GNKR800001CVV0AG08LVUPGND5I&spiel=0208R2SH2S000000VS54898DVUVCCN5J