News 1. Mannschaft


2:0-Heimsieg gegen Mitterteich
11. März 2017 - Thomas Groß

Auch das zweite Spiel nach der Winterpause konnte unsere Mannschaft mit 2:0 gewinnen. Den Gästen merkte man die deutliche Heimniederlage am vergangenen Wochenende an, denn sie nahmen häufig das Tempo aus dem Spiel und hatte auch sonst keine Eile. Es dauerte bis 20. Minute ehe Brucks Arapoglu die erste Chance des Spiels hatte: Mit einem weiten Pass auf die Reise geschickt, schloss er mit einem Schuss aus 16m aus halbrechter Position über die Querlatte ab. In der 26. Minute verfehlte Özdemir per Kopf nach einer Lunz-Flanke das Gästegehäuse. In der 29. Spielminute war es dann soweit: Özdemir schickte auf der rechten Seite Hinrichs mit einem weiten Ball auf die Reise, dieser drang in den 16er ein und schloss aus 7m ins kurze Eck erfolgreich ab. In der 36. und 41. Minute konnte sich der FSV Keeper Hofmann bei zwei Schüssen aus spitzem Winkel als sicherer Rückhalt auszeichnen. Dazwischen (39.) schickte der Schiedsrichter Gästespieler Männl nach einem Foul im Mittelfeld mit einer Roten Karte frühzeitig zum Duschen. Nach der Pause spielte das Brucker Team konzentriert weiter und war immer wieder durch weite Bälle in die Spitze gefährlich. In der 49. Minute scheiterte Fischer nach einer weiten Flanke von der rechten Seite aus kurzer Distanz noch am Außennetz. Doch als Özdemir in der 53. Spielminute Seybold auf die Reise schickte und dieser mit einem Schuss im Gästeschlussmann seinen Meister fand, war Fischer reaktionsschnell zur Stelle und drückte den Ball aus kurzer Distanz über die Linie. Danach verflachte das Spiel ein wenig, ehe die Gäste mit einem Schuss aus der zweiten Reihe knapp neben das Brucker Gehäuse (83.) wieder Leben ins Spiel brachten. Der FSV war in den Schlussminuten noch mehrmals torgefährlich, doch ein weiterer Treffer wollte nicht gelingen.

Statistik zum Spiel: http://www.bfv.de/spiel.verein.do?id=00ES8GNKR800001CVV0AG08LVUPGND5I&spiel=01SEA7LM1C000000VS54898EVUVM2J7N

Bilder zum Spiel: http://www.fupa.net/galerie/fsv-erlangen-bruck-sv-mitterteich-184137/foto1.html


Spiel der Ersten in Pegnitz abgesetzt
3. März 2017 - Thomas Groß

Das Spiel der Ersten in Pegnitz, welches am Samstag, 04.03.2017, um 14:00 h hätte stattfinden sollen, wurde abgesetzt.

http://www.bfv.de/spiel.verein.do?id=00ES8GNKR800001CVV0AG08LVUPGND5I&spiel=01SEA7LOVG000000VS54898EVUVM2J7N


2:0-Sieg beim SSV Kasendorf
25. Februar 2017 - Thomas Groß

Bei Sonnenschein und tiefem Geläuf auf dem B-Platz in Kasendorf kontrollierte das Brucker Team Spiel und Gegner. Es dauerte bis zur 23. Spielminute bis sich die erste Chance des Spiels ergab: Raumers Schuss von der Strafraumkante verfehlte knapp das Kasendorfer Gehäuse. Nach etwas mehr als einer halben Stunde schwächte sich das Heimteam durch eine gelbrote Karte. Dies erzürnte einen Kasensdorf Auswechselspieler dermaßen, dass der Schiedsrichter ihm die rote Karte zeigte. Kurz vor dem Halbzeitpfiff gelang dann der FSV-Führungstreffer: Ein weiter Einwurf von Lunz in den 16er klärte das Heimteam zu kurz, Viertel bediente Hinrichs und dieser schoss aus 9m halbrechter Position ins lange Ecke. Nach dem Pausentee erhöhte das Brucker Team den Druck und hatte durch Fischer und Lunz zwei Gelegenheiten das 2:0 zu erzielen. Dies gelang dann nach einer Flanke von Lunz von der rechten Seite über die komplette Verteidigung, wo am langen Pfosten Seybold den Ball annehmen konnte und aus kurzer Distanz und spitzem Winkel einnetzen konnte. Der FSV kontrollierte weiter das Spiel und hätte noch den dritten Treffer nachlegen können. In der 64. Spielminute verschoss Seybold aus kurzer Distanz und eine Minute vor Spielschluss scheiterte der eingewechselte Zenginer am Keeper der Kasendorfer. Ernsthafte Torgelegenheiten der Heimmannschaft gab es Dank der konzentrierten Brucker  Defensivleistung während des gesamten Spiels nicht.

Satistik zum Spiel: http://www.bfv.de/spiel.verein.do?id=00ES8GNKR800001CVV0AG08LVUPGND5I&spiel=01SEA7M0M4000000VS54898EVUVM2J7N


Erste am Samstag zum Nachholspiel in Kasendorf
22. Februar 2017 - Thomas Groß

Unsere Erste gastiert am Samstag, 25.02.2017, um 14:00 h beim SSV Kasendorf. Der SSV belegt aktuell mit 8 Punkten aus 20 Spielen den 18 Tabellenplatz der Landesliga-Nordost. Die Kasendorfer haben in der Saison schon einige Male gezeigt, dass sie besser sind, als ihr aktueller Tabellenplatz. Der Sieg im Derby in Neudrossenfeld, aber auch das Remis zu Hause gegen Kornburg zeigen auf, das man das Team zu keiner Zeit unterschätzen darf. Im Heimspiel gegen Bruck strebt das Team den zweiten Heindreier an, um damit die Aufholjagd aus dem Tabellenkeller zu starten. Unsere Mannschaft möchte den Auftakt nach der Winterpause erfolgreich gestalten und strebt einen Auswärtssieg an. In einem Spiel auf sicherlich tiefen Geläuf werden diesmal die richtige Einstellung und die Laufbereitschaft entscheidend sein. Wer glaubt, dass das Spiel aufgrund der Tabellenkonstellation reine Formsache ist, reist mit der falschen Einstellung an und ist dann auch falsch am Platz. Damit dies nicht passieren wird, wird das Trainerteam im Vorfeld die richtigen Worte finden.

http://www.bfv.de/spiel.verein.do?id=00ES8GNKR800001CVV0AG08LVUPGND5I&spiel=01SEA7M0M4000000VS54898EVUVM2J7N


Hallenfußballturnier um den Sparkassencup 2016 am 18.12.2016
15. Dezember 2016 - Öffentlichkeitsarbeit

Der FSV Erlangen-Bruck nimmt am kommenden Sonntag (18.12.2016) am von der SpVgg Jahn Forchheim ausgerichteten Sparkassencup 2016 teil.

Anstoß in der Ehrenbürghalle in Forchheim ist um 10:30 Uhr - unsere Mannschaft steigt laut Turnierplan um 11:12 Uhr ins Turnier ein.