Vereinsnews


BFV-Seminar beim FSV Erlangen-Bruck
10. April 2009 - Hans Kofler

Der Bayerische Fußballverband bietet wieder Betreuungsschulungen an. Das Schulungsangebot spricht vor allem Betreuer von Jugendmannschaften, interessierte Eltern, Jugendleiter, Lehrer oder Jugendliche, die selbst eine Jugendmannschaft trainieren oder betreuen wollen, an. Das Seminar „Fit für Kids“ findet im Clubheim des FSV Erlangen-Bruck Montags, am 20.04., 04.05., 11.05. und am 18.05.2009, jeweils um 18.30 Uhr statt. Der Bayerische Fußballverband sowie der FSV Erlangen-Bruck freuen sich über eine rege Teilnahme des kostenlosen Seminars. Anmeldungen bitte an das Geschäftszimmer des FSV; Frau Ohnemüller, Tel. 09131/66873.


Präsidium bleibt im Amt
30. März 2009 - Hans Kofler

Bei der Jahreshauptversammlung des FSV Erlangen-Bruck am Donnerstag, dem 26. März 2009, bei der fast 130 Mitglieder anwesend waren, stellte sich das bisherige Präsidium zur Wiederwahl. Die Mitgliederversammlung bestätigte Manfred Hopfengärtner (1. Vorsitzender – Präsident), Klaus Six (1. Stellvertretender Vorsitzender – 1. Vizepräsident), Reinhard Heydenreich (2. Stellvertretender Vorsitzender – 2. Vizepräsident), Heinrich Schmitt (3. Stellvertretender Vorsitzender – 3. Vizepräsident) und Norbert Hayd als Schatzmeister in ihren Ämtern. Ebenfalls wieder gewählt wurde für den erweiterten Vorstand Hans Kofler. Er ist neben dem Amt als Vorstand Presse- und Öffentlichkeitsarbeit auch Vereinsehrenamtsbeauftragter und Sicherheitsbeauftragter. Neu im dadurch stark verjüngten erweiterten Vorstand ist, nach dem Ausscheiden von Rainer Müller, Herrmann Prell als Vorstand Wirtschaft, Bau und Technik, sowie Jörg Trinkwalter, der für Klaus Six das Amt des Vorstandes Marketing und Sponsoring übernimmt. Vereinssyndikus bleibt Klaus Six. Vereinsjugendleiter Steffen Hanke bleibt ebenfalls an Bord. Auch der Ältestenrat ist mit den erfahrenen Christa Seidel, Jürgen Matern, Rudolf Piller und Martin Scheidig überaus gut besetzt und wird vom Ehrenvorsitzenden Joachim Wolter tatkräftig unterstützt.


Internationale Woche gegen Rassismus
15. März 2009 - Hans Kofler

Europaweit finden vom 16. – 29. März 2009 wieder die „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ statt. Der Bayerische Fußballverband appelliert an seine Vereine in der Bayernliga und in der Landesliga sich mit einem Beitrag in der Öffentlichkeit bemerkbar zu machen. Auch unser Verein nimmt an dieser Aktion teil, denn der FSV sowie seine Spieler und Fans sind Teil der weltweiten Fußballfamilie. In dieser Familie stehen Fairplay und gegenseitiger Respekt an erster Stelle. Fußball überwindet Grenzen und baut Brücken. Wir sehen deshalb nicht tatenlos zu, wenn einzelne Unverbesserliche die Begeisterung für unseren Sport dazu missbrauchen, rassistische und fremdenfeindliche Parolen zu skandieren und Menschen wegen ihrer Hautfarbe, Herkunft, Sprache, Kultur und Religion beleidigen oder körperlich angreifen. Wir sagen „Nein!“ und bleiben am Ball gegen Rassismus und Diskriminierung. Deshalb unterstützen wir die diesjährigen „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ des Interkulturellen Rates in Deutschland. Setzen auch Sie innerhalb und außerhalb ein Zeichen gegen Rassismus und Diskriminierung!“


Jahreshauptversammlung am 26. März 2009
5. März 2009 - Sebastian Gehr

Am Donnerstag, den 26. März 2009, um 20.00 Uhr, findet im FSV – Clubheim die Jahreshauptversammlung 2009 statt. Dazu ergeht an alle Mitglieder herzliche Einladung. Anträge zur Tagesordnung sind bis spätestens Donnerstag, den 12. März 2009 an den Vorstand zu richten.

Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.
Manfred Hopfengärtner
Präsident

Tagesordnung

1. Begrüßung und Totenehrung
2. Genehmigung der Tagesordnung
3. Protokoll der Herbstversammlung vom 20.11.08 (liegt auf)
4. Bericht des Präsidenten
5. Berichte der Ausschüsse und Abteilungen
6. Kassenberichte: Schatzmeister, Fußballkonto, Jugendkonto
7. Aufnahme eines Darlehens
8. Bericht der Revisoren und Entlastung der Kassenführer sowie der Vorstandschaft
9. Neuwahlen
10. Haushalt und Planungen 2009
11. Anträge und Verschiedenes