Vereinsnews


Information des Wahlausschusses
2. Februar 2015 - Öffentlichkeitsarbeit

Ordentliche Jahreshauptversammlung des FSV Erlangen-Bruck mit Neuwahlen

Liebe Mitglieder!

Die gewählten Vertreter des Wahlausschusses möchten Sie im Vorfeld der Neuwahlen am 26. März 2015 bitten, die nachfolgenden Auszüge aus der Satzung des Vereins im Sinne einer reibungslosen Durchführung der Wahlen sorgfältig zu lesen.

Zu beachten ist vor allem § 16 (11) im Hinblick auf schriftliche und geheime Abstimmungen.

Außerdem soll ein Überblick über die aktuelle Besetzung der verschiedenen Funktionen gegeben werden und somit auch über die durch die Wahlen zu besetzenden Funktionen in der Vorstandschaft und in der erweiterten Vorstandschaft.

Die Position des Vereinsjugendleiters (für alle Abteilungen) ist seit Jahren vakant und bedarf einer Neubesetzung.

Laut Satzung sind alle Abteilungen unseres Vereins aufgefordert,  vor den Wahlen die Abteilungsleitung zu regeln.

Dies gilt für die Abteilungen: Badminton – Fußball – Gymnastik, Turnen und Yoga – Kegeln – Tennis – Tischtennis – Volleyball

Reinhard Heydenreich
Leiter des Wahlausschusses
9.1.2015

**********
Auszug aus der Satzung § 21

(1) Der Wahlausschuss besteht aus drei Mitgliedern. Er wird alle zwei Jahre vor der Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen von der Mitgliederversammlung gewählt.

Gewählt wurden: Andrea Mehlig, Volker Händel, Reinhard Heydenreich

(2) Er bereitet die Wahlen, die in der Jahreshauptversammlung stattfinden, durch die Entgegennahme und Prüfung von Wahlvorschlägen sowie die Aufstellung geeigneter Kandidaten vor.

(3) Er führt in der Jahreshauptversammlung die Entlastung des ausscheidenden Vorstandes und die Neuwahlen durch.

§ 14 Mitgliederversammlung (Auszüge)

(6) Die Mitgliederversammlung ist ohne Rücksicht auf die Zahl der erschienenen Mitglieder beschlussfähig. Sie entscheidet mit einfacher Stimmenmehrheit, soweit die Satzung nicht eine andere qualifizierte Stimmenmehrheit vorsieht.

dazu (11) Wahlen und Abstimmungen erfolgen schriftlich und geheim, wenn mindestens 10 stimmberechtigte Mitglieder dies verlangen. Werden zwei oder mehr Kandidaten für ein Amt vorgeschlagen, so muss die Wahl schriftlich und geheim erfolgen.
Mehrere Wahlen und Abstimmungen können in einem Wahlgang erledigt werden.

(7) Anträge … sind spätestens eine Woche vor der Versammlung schriftlich beim Vorstand einzureichen.

(9) Gewählt ist, wer die einfache Mehrheit der abgegebenen gültigen Stimmen auf sich vereint

(4) Zu wählen sind die Mitglieder des Vorstandes

in der zu Ende gehenden Wahlperiode:
Joachim Wolter (1. Vorsitzender und Ehrenpräsident)
Wilfried Trinkwalter (1. stellvertretender Vorsitzender)
Klaus Six (2. stellvertretender Vorsitzender, Vereinssyndikus)
Klaus Zachhuber (3. stellvertretender Vorsitzender)
Norbert Hayd (Schatzmeister)
Dr. Thomas Neudecker (Beisitzer zur Vorstandschaft) 

§ 15 Vorstand - Präsidium

Ein stellvertretender Vorstand übernimmt die Leitung der Vereinsverwaltung, ein anderer die wirtschaftliche Leitung  der Fußballabteilung.

§ 16 Erweiterter Vorstand - Gesamtpräsidium

Der erweiterte Vorstand wird von der Mitgliederversammlung auf die Dauer von zwei Jahren gewählt.

Erweiterter Vorstand lt. Protokoll vom 27.3.2014, Seite 2
Ralph Gläßer, Bernd Neudecker,  Dr. Thomas Neudecker, Heiner Schmitt

Zum erweiterten Vorstand gehören neben den Mitgliedern des Vorstandes die Vorstände der folgenden ständigen Ausschüsse:

§ 17 Ausschüsse

a) Wirtschaft, Bau und Technik

in der zu Ende gehenden Wahlperiode: Heiner Schmitt
Herrmann Prell, Robert Wernsdörfer, Wolfgang Mönius, Karlheinz Pech, Georg Gräbner, Regina Winkler

b) Werbung, Mitglieder, Sponsoren:

in der zu Ende gehenden Wahlperiode: Ralph Gläßer
Willi Kornprobst, Sebastian Gehr, Markus Mehl

d) Öffentlichkeitsarbeit, Presse

in der zu Ende gehenden Wahlperiode: Dr. Thomas Neudecker
Christian Stiegler, Werner Zuber, Steffen Habenicht

e) Veranstaltungsausschuss                                       

Leiter in der zu Ende gehenden Wahlperiode: Bernd Neudecker
Jörg Weber, Siegfried Schmiedecke, Thomas Groß, Rainer Müller, Robert Wüstner

f) zu wählen ist der Ältestenrat:

in der zu Ende gehenden Wahlperiode:
Jochen Wolter (als Ehrenvorsitzender ständiges Mitglied), Christian Kunstmann, Christa Seidel, Jürgen Matern, Konrad Händel

g) zu wählen ist der Vereinsjugendleiter:

in der zu Ende gehenden Wahlperiode: nicht besetzt !!!

h) zu wählen sind die Revisoren:

in der zu Ende gehenden Wahlperiode:
Anita Stiegler, Ingeborg Lang, Reinhold Meyer

gewählt werden kann auch der Ehrenamtsbeauftragte:

in der zu Ende gehenden Wahlperiode: Hans Kofler

§ 22 Abteilungen

(2) Jede Abteilung ist verpflichtet, mindestens einen Abteilungsleiter und einen Stellvertreter für zwei Jahre zu wählen. Die Namen und Anschriften der Gewählten sind dem Vorstand zwei Wochen nach der Wahl unter Vorlage des betreffenden Protokolls schriftlich mitzuteilen.

(5) Die Wahl der Abteilungsleitung erfolgt in Abteilungsversammlungen. Abteilungsversammlungen müssen zeitlich vor einer Mitgliederversammlung des Vereins abgehalten werden.

In unserem Verein gelten diese Regelungen für die Abteilungen:
Badminton – Fußball – Gymnastik, Turnen und Yoga – Kegeln – Tennis – Tischtennis – Volleyball

Der Wahlausschuss / Februar 2015

 


Zuschauermagnet Emmy-Noether Sporthalle
2. Januar 2015 - Thomas Groß

Am 6. Januar ist es wieder soweit: Zur 23. Auflage des Brucker ‚Drei Königs’-Hallenfußballturniers treffen sich die besten Hallenfußballer Erlangens in der Emmy-Noether Sporthalle. Gespielt wird - wie bei allen vorhergehenden 22 Turnieren - klassischer Hallenfußball. Regelmäßig verleihen am Drei Königs-Tag mehr als 600 Zuschauer dem Turnier einen würdevollen Rahmen. Nicht nur die tolle Atmosphäre in der Halle zieht das Publikum nach Bruck, sondern das Treffen der zahlreichen Erlanger Fußballinteressierten macht das Turnier zum Mittelpunkt im Erlanger Fußballwinter. Damit die Freude aller Besucher vor und nach dem Turnier nicht getrübt wird, sollte man bei der Anreise möglichst die öffentlichen Verkehrsmittel (Max-Planck-Straße - Endhaltestelle der VGN-Buslinien 285 und 286) benutzen. In Hallennähe stehen nur begrenzt Parkmöglichkeiten zur Verfügung, welche sich bei entsprechender Witterung weiter reduzieren. Die Eltersdorfer und Brucker Sportfreunde kommen dabei in den besonderen Genuss, dass die Emmy-Noether Sporthalle weniger als 1000 Meter von Ihren Sportgeländen entfernt ist und sich somit ein kleiner Spaziergang nach all den Feiertagen geradezu anbietet.


FSV Weihnachtsfeier am 20.12.2104 - 19:00 Uhr
13. Dezember 2014 - Öffentlichkeitsarbeit

Liebe Vereinsmitglieder(innen),

am 20.12.2014 findet im Clubheim des FSV Erlangen-Bruck ab 19:00 Uhr die traditionelle Weihnachtsfeier statt.

Wie in jedem Jahr wird es eine Tombolla geben, bei der es neben zahlreichen attraktiven Preisen als Hauptgewinn ein Fahrrad der Fa. Zweirad Drechsler zu gewinnen gibt.

Folgendes Programm ist vorgesehen:
> Begrüßung
> Ansprache der Vorstandes
> Wir singen "Oh Tannenbaum"
> Die Abteilungen haben das Wort
> Weihnachtsgeschichte von Reinhard Heydenreich
> Wir singen "Oh Du Fröhliche"
> Losverkauf und Tombolla
> Gemütliches Beisammensein mit musikalischer Untermalung

Vorstandschaft, Organisatoren und unser Pächterehepaar würden sich sehr freuen, wenn sie möglichst viele Mitglieder(innen) begrüßen dürften.


SITZUNG DER GESAMTABTEILUNG FUSSBALL
7. Dezember 2014 - Reinhard Heydenreich

Liebe Mitglieder,

wir wollen wieder zweimal jährlich eine Sitzung der Fußballabteilung abhalten, die von den Verantwortlichen der Fußballabteilung geleitet wird.

Wir laden Sie/Euch deshalb zur 1. Sitzung in der Saison 2014/15 am Donnerstag, 11. Dezember um 19.30 Uhr in das Vereinsheim ein und bitten um zahlreiche Teilnahme bzw. Interesse für die Themen:

  • Rückblick auf die Vorrunde der Saison 2014/2015 im Senioren- und Juniorenbereich
     
  • Aussprache zu diesem Rückblick
     
  • Ausblick auf die (z. T. schon begonnene) Rückrunde
     
  • Vorstellung des Hallenturniers am 6. Januar
     
  • Perspektiven der Fußballabteilung

R. Heydenreich (Leiter der Abteilung Fußball Senioren und Junioren)