News 1. Mannschaft


Drei wichtige Punkte auf dem Weg zum Klassenerhalt
29. März 2018 - Thomas Groß

Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung gelang der wichtige Auswärtsdreier beim Tabellenschlusslicht FC Amberg. In der ersten Halbzeit erzielte Jäckel zweimal per Kopf den 2:0-Halbzeitstand für unser Team. Bereits in der 5. Spielminute vollendete er einen Freistoß von Djonbalic aus dem Halbfeld aus kurzer Distanz per Kopf und in der 32. Minute war er nach einer Basener Flanke erfolgreich. Als Fischer nach einer Stunde ebenfalls per Kopf das 3:0 erzielte, schien das Spiel gelaufen. Doch ein von Schulik verwandelter Foulelfmeter ließ die Hoffnungen der Amberger wieder aufkeimen. Doch entweder war Brucks Keeper Beck auf den Posten oder die wenigen Abschlüsse des Heimteams verfehlten das Brucker Gehäuse. Den Deckel auf den FSV-Auswärtssieg machte Goalgetter Seybold mit einem Schuss aus 11m nach guter Vorarbeit von Bauernschmitt drauf.

Statistik zum Spiel: http://www.bfv.de/spiel.verein.do?id=00ES8GNKR800001CVV0AG08LVUPGND5I&spiel=0208R2TNC4000000VS54898DVUVCCN5J


Bus zu den Auswährtsspielen in Aschaffenburg und Erlenbach
27. März 2018 - Thomas Groß

Zu den Auswärtsspielen bei Viktoria Aschaffenburg (Anstoß Mo. 02.04.2018 / 16:00 Uhr) und SV Erlenbach/Main (Anstoß Sa. 07.04.2018 / 16:00 Uhr) besteht für unsere Fans die Möglichkeit zur Mitfahrt im Mannschaftsbus!

Bitte meldet euch bei Normann Wagner (Tel.: 0176/10599058) an!
Treffpunkt/Abfahrt: 11:30/11:45 Uhr am FSV Clubheim

 
Aubstadt dreht Spiel in der Schlussphase und gewinnt 3:1 in Bruck
10. März 2018 - Thomas Groß

In der 1. Halbzeit merkte man beiden Teams die Winterpause an und es gabe wenige Chancen. Basener scheiterte in der 18. Minute nach schöner Einzelleistung am Gästekeeper und in der 25. Minute setzte Djonbalic einen Schuss aus 16m neben den Pfosten. Die Gäste hatten ihre beste Chance in der 18. Minute, als sie aus spitzen Winkel über die Latte schossen. In der Schlussviertelstunde übernahmen die Aubstädter das Spiel, konnten sich jedoch keine zwingende Torchance heraussopielen. Im zweiten Spielabschnitt gelang in der 50. Minute der Brucker Führungstreffer: Drießlein brachte eine Freistoßflanke aus dem linken Halbfeld in den Strafraum, wo Lunz den Ball über den Scheitel rutschen ließ und Jäckel aus 6m unhaltbar einschoss. Anschließend bestimmten die Gäste das Spiel und hatten zahlreiche Torchancen bei denen sich Brucks Schlussmann Beck mehrfach auszeichnen konnte und Wilke zweimal auf der Linie klären konnte. Als der Aubstädter Feser in der 83. Spielminute mit einem Heber Brucks Keeper keine Chanec ließ, war der Bann gebrochen. Wenige Minuten später (88.) besorgte Feser per Freistoß den 2:1-Führungstreffer. In der 90. Minute konnte Brucks Beck einen Foulelfmeter von Kleinhenz parieren, doch der anschließende Versuch eines Brucker Spielers, in Bedrängnis den Ball aus der Gefahrenzone zu schlagen, landete im eigenen Gehäuse.

Statistik zum Spiel: http://www.bfv.de/spiel.verein.do?id=00ES8GNKR800001CVV0AG08LVUPGND5I&spiel=0208R2U56C000000VS54898DVUVCCN5J


Winterneuzugang Florian Fromholzer
3. März 2018 - Thomas Groß

In der Winterpause hat sich der 26-jährige Florian Fromholzer unserer 1. Mannschaft angeschlossen. Er lebt aufgrund seines Studiums aktuell in Erlangen, hat bereits in der Bayernliga gespielt (FC Amberg, DJK Ammerthal) und auch in der Futsal-Regionalliga (SSV Jahn Regensburg). Bis zum Sommer letzten Jahres war der defensive Mittelfeldspieler beim 1. FC Hersbruck im Einsatz.