News der D1-Junioren


Sichtungstage für den Jahrgang 2005 und 2006
30. Mai 2018 - Stefan Limbacher

Sichtung_neu.PNG

Sichtung


U13(D1-) Junioren Saison Rück-/AUSBLICK 2017/18
28. Februar 2018 - Michael Kaden

Kader: Hinrunde spielten wir mit 13 Spielern, wobei regelmäßig Spieler auch die D2-Mannschaft unterstützten. Im Laufe der Winterpause wurde der Kader durch 6 neue Spieler auf nunmehr 19 Spieler ergänzt. Für die Rückrunde im D1-Juniorenbreich (Kompaktfeld) eine durchaus großzügige Anzahl, mit Blick auf die kommende C2-Saison im Großfeld aber sicher eine gute und notwendige Basis. Saisonverlauf Hinrunde: Hinrunde konnte erfolgreich abgeschlossen werden In 9 Spiele konnten blieb die Mannschaft ungeschlagen mit 23 Punkten und 49:4 Toren. Rückblick WINTERPAUSE Mit Beginn der Winterpause hatten die Jungs die Möglichkeiten Ihre technischen Fähigkeiten bei in Summe 15 Hallenturnieren zu zeigen, zu verbessern und auch einige Turniersiege zu feiern. Hallenkreis-/bezirksmeisterschaft 2017/18 In der Runde der Hallenkreismeisterschaft konnten die Vorjahresergebnisse teilweise sogar übertroffen werden. Die Vorrunden wie auch die Zwischenrunde konnten ohne Punktverlust abgeschlossen werden. Finalrunde der HKM am 28 Jan 2018 konnte mit dem Titel „Vize-Hallenkreismeister“ und dem Ticket zur Hallenbezirksmeisterschaft gefeiert werden. Teilnahme „Wermelskirchner Hallenmaster“ Neben weiteren Turnierteilnahmen in der näheren und weiteren Umgebung war sicher die Teilnahme am 2tägigen „Wermelskirchner Hallenmaster“ in der Nähe von Leverkusen ein Highlight. Ein erfolgreicher 1. Tag (mit Spielen gg. 1. FC Köln, VfL Bochum, MSV Duisburg sowie FC Middlesbrough (GB)) war das Ticket zu einem ganz sicher für die Jungs unvergesslichen Erlebnis: Spiel gegen die U13-Mannschaft von Manchester United. Eigenes U13-Hallenmaster in der Emmy-Noether-Sporthalle: Am 10 Feb 2018 war es soweit .. Nach gut 4 Monaten Vorbereitung und Planung stand ADEM’s Hallenmaster-Turnier an. Insbesondere durch die Teilnahme von namhaften BOL-Mannschaften war es ein Erfolg für die Jungs und ein tolles Mannschaftserlebnis. VIELEN DANK an dieser Stelle an all die Eltern, welche durch Ihre Hilfe das Turnier erst ermöglicht haben. Endergebnis: Platz Team 1 SpVgg Bayreuth 2 SG Quelle Fürth 3 FSV ErlBruck Team 2_türkis_ 4 Spvvg Reuth 5 FSV ErlBruck Team 1_blau_ 6 SpVvg Bayern Hof 7 1. SC Feucht 8 SpVgg Jahn Forchheim 9 TSV Grossberg 10 ATSV Erlangen Ausblick Rückrunde: Das Ziel „Kreisliga-Meister sowie Aufstieg“ in die BOL steht. In der Rückrunde sind die Jungs gefordert, wieder durch geschlossene Mannschaftsleistungen sowie gegenseitige Rücksichtnahme die Leistungen abzurufen. Die Konstanz der Leistungen sowie das Tempo und der Willen sollte die Basis für zukünftige Spiele und erfolgreichen Fußball sein. Wir freuen uns weiter auf Spiele und wünschen allen FSV-Mannschaften sowie Freunden einen erfolgreichen, vor allem aber verletzungsfreien Abschluss dieser Saison 2017/2018.

IMG-20180218-WA0000.jpg

Mannschaft Feb 2018 (fehlend Constantin)


U 13 bedankt sich bei den Sponsoren SASCH und B&B ( Bekir & Bulut )
19. Januar 2018 - Stefan Limbacher
8D3BD892-83B5-423B-A673-CE70551AC24B.jpeg

55CEA378-5EA6-4F06-90DC-2799FFF65071.jpeg


Sichtungstage 1. FSV Erlangen Bruck DJun - Jg 2005
15. Mai 2017 - Michael Kaden

Liebe Fußballfreunde
Der FSV Erlange Bruck baut seine Nachwuchsakademie aus und sucht für die neue Saison 2017/2018 (D-Jugend Kreisliga) talentierte Spieler des Jahrgangs 2005, die Lust haben, in einem professionell geführten Verein unter optimalen Bedingungen Leistungssport zu betreiben.

Kommt und beweist EUER Talent!

Sichtungstermin
Montag 22. Mai 2017 ab 17:30 Uhr
und
Mittwoch 31. Mai 2017 ab 17:30 Uhr
alternativ jeweils nach telefonische Absprache

Wo: FSV Erlangen Bruck Sportgelände; Tennenloher Straße Erlangen

Euch erwarten
- Qualifizierte Trainer
- Hochklassige Turniere
- Super Umfeld
- Gemeinsame Aktivitäten
- Sehr gute Spiel- und Trainingsbedingungen

Ansprechpartner: Giovanni Pilloni
Telefon: 0176 / 577 30 777

News_VZ_201702__D2_Sichtungstag_1.jpg

Sichtungstage 1. FSV Erlangen Bruck DJun - Jg 2005


D1 siegt im Spitzenspiel gegen den TV 1848 Erlangen
8. Oktober 2016 - Volker Händel
Die Ausgangslage vor dem Spiel versprach einiges an Spannung. Beide Teams bisher ohne Punktverlust und mit vielen Toren  im Gepäck trafen aufeinander. Der FSV war von Beginn an das spielbestimmende Team und konnte so auch sehr früh durch Nikolaos Xygas in Führung gehen. Nach und nach kam mehr Dynamik ins Spiel und der TV versuchte den Druck zu erhöhen. Die Brucker Defensive hatte heute allerdings abermals einen Sahnetag und es gab kein Durchkommen. Stattdessen erhöhte Ben Thaler auf 2:0. Die beiden Torschützen sollten auch wenig später quasi gemeinsam das dritte Tor erzwingen als Niko einschiebt und Ben den Ball noch über die Linie schob.
Nach der Halbzeit fiel es uns trotz Feldüberlegenheit schwer das Torkonto auszubauen, allerdings schafften es die Jungs gemeinsam wieder die Null zu halten sodass wir auch nach dem vierten Spiel der Saison noch eine weiße Weste haben. Ein Verdienst ALLER Beteiligten denn fehlenden Kampfgeist und Einsatzwillen kann man der Truppe wirklich nicht nachsagen.
Wir dürfen uns weiter Spitzenreiter nennen :-)