News der A1-Junioren


Vorbereitungsspiel in 96132 Thüngfeld
26. Juli 2013 -

Am Samstag, den 27. Juli bestreiten wir das erste Vorbereitungsspiel gegen den Würzburger FV U19

in 96132 Thüngfeld, Kirchstraße (direkt an der Autobahn) FC Thüngfeld

Treffpunkt 13:45 Uhr

Kader: Oeser, Akbakla, Henn, Hölzl, Mehlig, Sperber, Schmidt, Hoffmann -Patrik, -Dominik, -Mike,  Kauf, Kraft, Drießlein, Löwe, Dudek, Zingener, Wichert, Karsak, Kratz, Geyer, Zimmermann

Sonntag, 28.Juli ist aufgrund der Temperaturen bereits um 9:30 Uhr Training


Vorbereitung Saison 2013/2014
5. Juli 2013 -

Die U19 startet ihre Vorbereitung am Samstag, den 20. Juli um 10:30 Uhr

Trainingsplan Juli

20.07. Trainingsauftakt 10:30 Uhr

23.07. / 25.07. Training 18:30 Uhr Bruck 27.07 Spiel gegen FV Würzburg U19 (Spielort FC Thüngfeld) 15:00 Uhr

28.07. Training  30.07. Spiel bei  DJK Weingarts (Senioren) 18:30 Uhr

Trainingsfrei vom 31.07 bis einschl. 04. 08.

Vorschau für August (Trainingslager vom 15.-18. August in Reichmannsdorf)

Spiele gegen Bayern Hof (H) 10.08., Baiersdorf (A) 19:00, Eintracht Bbg im Trainingslager, SC Schwabach U19 21.08. 


Jugendspieler Jahrgang 1995
26. Juni 2013 -

Alle Jugendspieler Jahrgang 1995 trainieren am Dienstag, den 02 Juli bei der 2. Mannschaft mit. Danach, bzw. zuvor  möchte der Trainer der 1. Mannschaft Norman Wagner einige Infos über das Ausbildungskonzept bei Bruck  informieren.

Treffpunkt 18:00 Uhr in Bruck

Es ist angedacht, dass die 18. jährigen schon am darauffolgenden  Wochenende bei der 1. Mannschaft in einem Vorbereitungsspiel getestet werden.

 

Hans


Letztes Spiel gegen Bundesligaaufsteiger Wacher Burghausen
14. Juni 2013 -

Wir spielen am Sonntag, den 16.06. zuhause gegen Wacker Burghausen

TP 11:45 Uhr in Bruck

Kader: Luis, Stefan, Tevin, Jörg, Hofi?, Michele, Marius, Andi, Marco, Felix, Felix, Steffen M, David, Daniel, Christopher, Sebastian, Segin


Vermeidbare Niederlage in Rosenheim (0:1)
10. Juni 2013 -

Das auf dem großen Kunstrasen, bei schwülheisem Wetter, ausgetragenene Bayernligaspiel in Rosenheim wurde leider mit 1:0 verloren. Die erste Chance des Spiels hatten die Brucker. Tevin McCullough steckte Michele Redina den Ball wunderbar "durch", doch leider scheiterte dieser freistehend am Schlussmann der Rosenheimer. Es entwickelte sich ein zurückhaltendes Spiel beider Teams und die Chancen kamen meistens durch Abspielfehler in der Vorwärtsbewegung zu Stande. Meistens neutralisierten sich die Gegner. Es mußte schon eine Standartsituation sein um dieses Spiel zu entscheiden. In der 78. min. traf ein Rosenheimer Spieler aus 6 Metern unbedrängt per Kopf nach einem Eckball zum Siegtreffer. Das Aufbäumen der Erlangener, die mit dem letzten Aufgebot angereist war, brachte außer einem Pfostenschuss von McCullough leider nichts mehr ein. Ein Kompliment an die Jungs, die nach Rosenheim mitgefahren sind.

Verletzungs- oder Krankheitsbedingt fehlten: (Geyer, Kratz, Schulze-Zachau, Stelzer, Segin, Karsak, Geck, Hofmann, Kohler, Krieger, Basener, Waldhauser, Modlyschewski

Iglesias, Heidenreich (75.min Tugay), Wichert, Hupfer, Zecho, Gath, Zemelka, Redina, Müller (60. min. Hofmann Patrik), Mauder, McCullough