News der B2-Junioren


Training nächste Woche
2. Juni 2012 -

Hallo Jungs,

nächste Woche, d.h. die Woche vom 04.06. bis 08.06. ist KEIN Training! Weder für die B1, noch für die B2!
Es darf aber jeder für sich was machen.

Gruss. Coaches

 


B2 verschenkt Big Points
13. Mai 2012 -

B2 spielt nur 0:0

Mit einer schwachen und inakzeptablen Leistung versäumten wir es uns für das Topspiel nächste Woche in Lauf eine gute Ausgangsposition zu schaffen. Kein Kombinationsspiel, kein Druck zum Tor und eine schwache Chancenverwertung, Unkonzentriertheiten und Disziplinlosigkeiten kosteten uns den Sieg. So nicht Jungs! Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

Gruss. Micha


Spielabsage B2
5. Mai 2012 -

TSV Neunkirchen - FSV

Das für morgen angesetzte Spiel der B2 beim TSV Neunkirchen fällt aus! Der TSV hat seine B-Jgd. mit sofortiger Wirkung vom Spielbetrieb abgemeldet.

Gruss. Micha

 


SC Eltersdorf - FSV
27. April 2012 -

Treffpunkt: 09.15 Uhr in Eltersdorf - Anstoß: 10.30 Uhr

Kader: Stefan, Andre, Max, Tobi, Nuyan, Nick, Filip, Simon, Timur, Burak, Marwin, Frank, Kevin G.A.

Gruss. Micha

 


B2 gewinnt Spitzenspiel
22. April 2012 -

Stark dezimiert gewann die B2 heute das Topspiel gegen den ASV Weisendorf mit 4:2. Mit nur 11 Mann, also ohne Auswechselspieler, begannen wir recht gut. Erste Chancen wurden jedoch nicht genutzt. Auch der Gegner hatte eine gute Chance zu Beginn, wurde aber auch vergeben. Mit dem ersten guten Angriff gingen wir in Führung. Burak Ayaz schloss den schönen Flankenlauf von Marwin Luft mit dem 1:0 ab. Wie aus dem Nichts und durch eine Unaufmerksamkeit glich Weisendorf aus. Bis zur Pause tat sich nichts mehr. In der Halbzeitpause schworen wir uns dieses Spiel auf jeden Fall gewinnen zu wollen. Dieser Wille wurde dann Mitte der 2.HZ durch Timur Zenginer mit dem 2:1 belohnt. Weisendorf versuchte nun mit aller Macht den Ausgleich zu erzielen, aber wir hielten gut dagegen.
Zum Schluß aber erlöste uns erneut Burak Ayaz mit dem 3:1 und Marwin Luft krönte seine gute Leistung sogar noch mit dem 4:1. Mit dem Schlußpfiff fiel noch das 4:2. Danach wurde gar nicht mehr angepfiffen.
Am Ende ein verdienter Sieg, der nie wirklich richtig in Gefahr war. Aber um auch nächste Woche im Derby zu bestehen, muss noch eine Schippe mehr draufgelegt werden.

Gruss. Micha