News der C2-Junioren


Hallenturnier in Schwaig
6. Februar 2011 -

In dem  mit 12 Mannschaften besetzen Hallenturnier in Schwaig konnte unsere U14 einen guten 3. Platz erreichen. In der Vorrunde wurden wir im ersten Spiel mit 5:0 von Neumarkt volley genommen. Dannach konnte man die Trotzreaktion mit  den Gruppenspielsiegen gegen  SG Schwaig (6:1) und Post SV Nbg (2:0)erkennen. Im Viertelfinale trat man gegen die U14 von SK Lauf an und gewann mit 4:1 Toren. So spielte man im Halbfinale gegen die JFG Franken Jura und verlor im 9 m schießen, nachdem man im Spiel dem Gegner wunderbare, unnötige Torgeschenke gegeben hatte. So blieb leider nur das Spiel um Platz 3, das gegen den SC Feucht souverän mit 2:0 gewonnen werden konnte.

Es gibt immer wieder Situationen in denen wir was dazu lernen können. Turniersieger wurde übrigens die JFG Franken Jura mit einem  3:0 Sieg gegen die Quelle aus Fürth.

Max Pilny, Max Nimmrichter, Nico Schnaiker, Chris Bechtloff, Hendrik Glass, Andi Eichenmüller, Dominik Manicki, Alex Macher, Lukas Prieß, Adrian Zahl


Hallentermin in Sportsup Forchheim
6. Februar 2011 -

Welche Mannschaft hat interesse unsere Hallenstunden in der Indoor Soccerhalle Sportsupin Forchheim am Dienstag und Freitag (08.02 bis einschl. 18.02.) zu übernehmen? Jeweils von 17:00 bis 19:00. Kosten 50 €uro 2 Stunden.

Bitte melden 0171-2441030 Hans Heidenreich


Samstag 05. Februar Hallenturnier in Schwaig
3. Februar 2011 -

Hallo Jungs,

am Samstag haben wir unser nächstes Hallenturnier. Treffpunkt Hans Simon Halle, Mittelbügweg 11, Schwaig.

Treffpunkt 9:20 Uhr in Schwaig.

Kader: Axel, Manni, Nico, Chris, Lukas Prieß, Hendrik, Adrian, Andi, Max, Alex

Hans


Volles Programm am Sonntag erfolgreich absolviert
31. Januar 2011 -

Die U14 des FSV hatte gestern, den 30. Januar ein volles Programm zu absolvieren. Eine Mannschaft mit Max Pilny, Christoph Bechtloff, Dominik Manicki, Dominik Ort, Paul Heinrich, Felix Krieger, Emre Yedibela, Lukas Prieß erreichte ungeschlagen die nächste Runde der C2 Hallenkreismeisterschaft (Siege gegen Auerbacher Land 4:0,  SC Eltersdorf 5:2, Weisendorf 2:0 und Spvgg Erlangen 6:0).  In der Gräfenberghalle war mit dem Hallenball auf rutschigem Boden schwer zu kombinieren, doch letztlich konnte die Truppe alle Spiele auch verdient gewinnen.

Die 2. Gruppe war kurzfristig zum U14Turnier in Kareth-Lappersdorf eingeladen worden. Schon im ersten Gruppenspiel traf man sich wieder mit Jahn Regensburg, der Mannschaft mit der sich der FSV in Weidenberg schon 2 umkämpfte Spiele lieferte.  Nach 2 völlig verpennten ersten Minuten  hieß es 0:2. Nun zeigte der FSV Moral und Kampfgeist und man setzte den Gegner gehörig unter Druck. Die Folge waren Tore von Mortiz Rohde und Alex Macher zum hochverdienten Ausgleich. Doch 20 Sekunden vor Schluß fing man sich ein absolut unnötiges Tor ein und verlor dummerweise dieses Auftaktmatch. Im nächsten Spiel mußte die Mannschaft von Glonntal den Frust der Erlanger einstecken. Die Brucker zerlegten den Gegner und spielten sich in einen Spielrausch. Das 7:0 war der höchste Sieg des Tages.  Das 3. Gruppenspiel ging mit einem klaren 3:0 Erfolg gegen den FC Dingolfing zu Ende. In diesen Spielen gegen Glonntal und Dingolfing konnten die Gegner nicht einmal auf das von Axel Hofmann gehütete Tor schießen. Nun ging es im Halbfinale gegen die SpVgg Greuther Fürth. Nachdem die Fürther mit 1:0 in Führung gingen, entwickelte sich ein hervorragendes Spiel. Alex Macher hatte nach einer schönen Kombination eine 100 %ige, die leider nicht genutzt werden konnte. So konnte der Gegner nach Stellungsfehlern mit 3:0 in Führung gehen, bevor Andi Eichenmüller per Kopf zu 1:3 verkürzen konnte. Letzlich ein verdienter Sieg der Fürther in diesem hochklassigen Halbfinale. Im Spiel um Platz 3 trafen die Brucker mal wieder auf den Jahn aus Regensburg. Doch in diesem Spiel kontrollierten die Jungs um Kapitän Felix Weigt den Gegner und gewannen hochverdient mit  2:1 Toren. Ausnahmslos boten alle Brucker Spieler super Leistungen. 

Axel Hofmann, Felix Weigt, Hendrik Glass, Andi Eichenmüller, Moritz Rohde, Max Nimmrichter, Adian Zahl, Lukas Brück, Alex Macher

1. Greuther Fürth 2. SpVgg Deggendorf, 3. FSV Bruck, 4. Jahn Regensburg, 5. Glonntal 6. Landshut 7. Dingolfing 8. Lappersdorf


U14 am Sonntag erfolgreich auf zwei "Hochzeiten"
31. Januar 2011 -

Die C2 hatte am Sonntag volles Programm. Eine Mannschaft holte den 1. Platz in der Vorrunde der HKM in Gräfenberg, die andere erreichte in einem gut besetzen U14 Turnier in Kareth Lappersdorf den guten 3. Platz