Newsübersicht aller Jugendmannschaften


E 3 News
19. Oktober 2009 -

SC Eltersdorf    :   FSV E 3      0  :  2

Wind, Regen, Kälte....machten unseren E 3 Jungs nichts aus. Gleich von Beginn an nahmen sie das Heft in die Hand und kontrollierten das Spiel - und die Gegner aus Eltersdorf.

Gutes Stellungsspiel und schöne Kombinationen führten zwangsweise zur 2 : 0 Pausenführung unserer Jungs. Die ersten 10 Minuten der 2. Spielhälfte versuchten die Eltersdorfer das Blatt zu wenden, unsere E 3 Jungs liessen aber nichts anbrennen und hatten dann das Spiel wieder voll im Griff. 

Tolle Leistung Jungs!!   

 


Wochenendspiele der Jugendmannschaften vom 16.10. bis 18.10.2009
19. Oktober 2009 - Hiltrud Schneider

Freitag   Uhrzeit   Heim   Gast        
16.10.2009   17:30   SK Heuchling   FSV D-Mädchen      x  
16.10.2009   18:00   Baiersdorfer SV D2   FSV D3             x  
16.10.2009   18:00   FSV E1   SG Siemens Erlangen    4 :
16.10.2009   18:00   SC Eltersdorf   FSV E3    0 :
Samstag                    
17.10.2009   09:00   FSV F3   TV 1848 Erlangen    1 :
17.10.2009   10:00   DJK Erlangen   FSV F1    0 :
17.10.2009   10:00   FSV F2   SpVgg Heßdorf    x :
17.10.2009   10:30   FSV B2   SpVgg Erlangen    2 :
17.10.2009   12:15   FSV C-Mädchen   ASV Möhrendorf    2 :
17.10.2009   12:30   SpVgg Erlangen   FSV E2    3 :
17.10.2009   14:00   SK Lauf   FSV C2    4 :
17.10.2009   15:00   FSV C1   SG Quelle Fürth    1 :
17.10.2009   18:00   SpVgg Ansbach   FSV D1    1 :
Sonntag                    
18.10.2009   10:30   1. SC Feucht   FSV A     x  
18.10.2009   10:30   FSV B1   SV Memmelsdorf/Ofr.    1 :


C1 spielt unentschieden gegen Quelle Fürth
18. Oktober 2009 -

Unsere U15 Bayernligamannschaft kommt gegen Quelle Fürth nicht über ein Remis hinaus (Ergebnis 1:1). Mehr im Spielbericht

 


Aufholjagd wurde nicht belohnt
18. Oktober 2009 - Andrea Mehlig

C2 lässt drei Punkte bei der SK Lauf. Spielbericht bei den Teamnews.


Sieg im 6. Punktspiel
18. Oktober 2009 -

Hallo zusammen,

auch im 6. Spiel der Herbstrunde haben wir den Platz als Sieger verlassen. Leider konnten wir nicht an unsere guten Leistungen aus den vorherigen Spielen anknüpfen und taten uns gegen die SpVgg Erlangen, die körperlich sehr gut gegen uns gespielt hat, schwer. Trotz einiger individueller Fehler, geringer Laufbereitschaft und schlechter Chancenauswertung kamen wir schließlich auf einem extrem schlechten Platz zu einem 7:3 Sieg.