Archiv Spielberichte der 1. Frauenmannschaft

 ältere Spielberichte als PDF:
2007/08
2006/07

 

Saison auswählen
  • Frauen machen durch Heimsieg Teilnahme an den Erstligaaufstiegsspielen perfekt
    27. März 2017 - Steffen Habenicht
    Bericht: Petra Wirth
    Unser bewährtes Starterpaar Heym hatte heute mächtig zu kämpfen gegen die ersten beiden Starterinnen von Blau-Weiß Auma. Gitta konnte die ersten beiden Satzpunkte mit nur einem bzw. 2 Holz für sich entscheiden, musste aber im 3. und 4. Durchgang die Gegnerin ziehen lassen und hatte am Ende aufgrund der Holzzahl das Nachsehen. Der 1. Mannschaftspunkt ging somit an Auma. Bei Rike ging die Satzpunkteverteilung hin und her und es entwickelte sich ein sehr spannendes Spiel. Am Ende reichte es mit nur „einem“ Holz für Rike um den 1. Mannschaftspunkt für Bruck zu gewinnen.
    Mit 1 : 1 und einem Minus von 25 Holz wurde die Mittelpaarung Sandra Brunner und Petra Wirth auf die Bahnen geschickt. Sandra klebte heute Ihre Gegnerin an ihren Fersen und ließ nicht locker, wodurch sich ebenfalls ein sehr spannendes Spiel entwickelte. Am Ende konnte Sandra mit 2 Holz Vorsprung den 2. MP für Bruck ins Ziel bringen. Petra W. hatte mit ihrer Gegenspielerin viel Mühe, konnte aber am Ende mit 2,5 : 1,5 Satzpunkten einen weiteren wichtigen MP für Bruck erkämpfen.
    Mit 3 : 1 und einem minimalen Rückstand von 11 Holz gingen die letzten Starter auf die Bahnen. Steffi Blaß hatte heute einen etwas holprigen Start. Sie fand aber im 2. Durchgang besser in ihr Spiel und konnte am Ende durch ihren starken letzten Durchgang mit 155 Holz (102 Volle / 53 Abräumen) aufgrund der Holzzahl den MP für Bruck einfahren. Bei Melanie Steiner wurden die Satzpunkte bei den ersten beiden Durchgängen geteilt. Im 3. Durchgang konnte sich Melli etwas absetzen und den Vorsprung und die wichtigen Hölzer mit in Ziel bringen. Der Endstand von 7: 1 spiegelt nicht den Spielverlauf des heutigen zu jeder Zeit spannenden Spieles wieder. Bis kurz vor Schluss hätte genauso gut ein 4 : 4 oder gar ein 3 : 5 der Endstand sein können. Durch diesen Sieg konnten die Brucker Frauen den 2. Tabellenplatz sichern und die Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur ersten Bundesliga (Bamberg 2 ist nicht aufstiegsberechtigt) am kommenden Sonntag 02.04.2017 buchen.
    Wir möchten uns bei den sehr zahlreichen Fans und Gästen für die Unterstützung bedanken und hoffen dass Sie uns am kommenden Sonntag bei den Aufstiegsspielen zur 1. Bundesliga ebenfalls so toll anfeuern. Stattfinden werden diese bei der TSG 05 Bamberg, Galgenfuhr 30, 96050 Bamberg ab 10.30 Uhr bis ca. 17.30 Uhr (2 Spiele mit 3 Mannschaften über 6 Bahnen). Die weiteren Teilnehmer sind der BC Schretzheim und der VfB 1906 Sangerhausen. Von diesen drei Mannschaften steigen die beiden besten Teams in die erste Bundesliga auf.

    FSV Frauen 7 : 1 SV Blau-Weiß Auma
    Gitta Heym 515 2 : 2 541 Katja Zietlow
    Rike Heym 549 2 : 2 548 Saskia Wiedenhöft
    Sandra Brunner 570 2 : 2 568 Corinna Riemenschneider
    Petra Wirth 562 2,5 : 1,5 550 Franziska Konrad
    Steffi Blaß 558 2 : 2 551 Yvonne Wolf
    Melli Steiner 544 3 : 1 525 Lisa Weise
    3298 : 3283