Archiv Spielberichte der 1. Frauenmannschaft

 ältere Spielberichte als PDF:
2007/08
2006/07

 

Saison auswählen
  • Brucker Frauen bringen Lauterbach erste Heimniederlage bei
    6. März 2017 - Steffen Habenicht
    Bericht: Stefanie Blaß und Melanie Steiner
    Wie gewohnt gingen Rike Heym und Gitta Heym als Startpaar auf die Bahn. Rike kam mit den unterschiedlich zu spielenden Bahnen nicht klar und musste ihren MP mit 503 : 558 abgeben. Gitta dagegen kam sofort in ihr Spiel und gewann den MP mit 3 : 1 Satzpunkten und sehr guten 570 : 527 Holz. So lagen die Brucker Damen mit 12 Holz hinten.
    Das Mittelpaar mit Melanie Steiner und Sandra Brunner fing gleich stark an. Während Melli ihre letzten 2 Satzpunkte abgeben musste und somit auch den MP, konnte Sandra wie gewohnt ihr Spiel durchziehen und mit glatten 4 : 0 Satzpunkten zu Gunsten der Brucker Damen gewinnen. (M. Steiner 503 : 548 – S. Brunner 577 : 488).
    Das neu formierte Schlusspaar ging mit 32 Holz plus und 2 : 2 MP auf die Bahn. Beide Bruckerinnen Stefanie Blaß und Petra Wirth kamen von Anfang an gut ins Spiel. Steffi konnte mit einem klaren 3 : 1 (547 – 513) den MP für Bruck sichern. Petra W. erkämpfte sich Holz um Holz und erreichte im Schlussspurt ein 2 : 2 (543 : 514) und konnte somit den letzten MP gewinnen. Mit 3243 : 3148 gingen auch die letzten beiden Spielpunkte nach Bruck. Endstand 6 : 2.
    Am kommenden Sonntag findet das Spitzenspiel um Platz 2 gegen Gräfinau-Angstedt in Bruck statt. Über zahlreiche Zuschauer würden wir uns sehr freuen.

    Rike Heym : Annett Kobel 0 : 4 503 / 558
    Gitta Heym : Mandy Hellmuth 3 : 1 570 / 527
    Melanie Steiner : Sabine Smollich 2 : 2 503 / 548
    Sandra Brunner : Jule Schiemann 4 : 0 577 / 488
    Stefanie Blaß : Kathleen Kobel/Heike Böttger 3 : 1 547 / 513
    Petra Wirth : Gabriele Muhl 2 : 2 543 / 514

    Gesamtergebnis 3243 : 3148

     


    Jubel der Brucker Frauen nach dem schwer erkämpften Sieg in Lauterbach