News 1. Mannschaft


Erste am Dienstag in Seligenporten
25. April 2016 - Thomas Groß

Unsere 1. Mannschaft gastiert am Dienstag, 26.04.2016, um 18:30 h bei SV Seligenporten II. Seligenporten belegt aktuell mit 22 Punkten aus 29 Spielen den 18. Platz der Landesliga-Nordost. Wie bei allen zweiten Mannschaften ist die Stärke der kleinen Klosterer schwer abzuschätzen. Wie stark man sein kann, haben der Sieg gegen den ASV Pegnitz und die knappe Niederlage gegen den Tabellführer  Neumarkt gezeigt. Wenn man sich bei diesem Team vom Tabellenplatz blenden lässt, wird man sein blaues Wunder erleben. Für die Zweite des SV Seligenporten ist ein Sieg Pflicht, da sonst die Vermeidung des Direktabstiegs extrem schwierig wird. Unsere Mannschaft hat am vergangenen Samstag in Baiersdorf bei nasskaltem Wetter eine 0:2-Niederlage hinnehmen müssen. In Seligenporten wird man auf einen ähnlich motivierten Gegner treffen und man wird nur bestehen können, wenn man die passende Antworten parat hat. Dabei sollte man sich wieder auf die wesentlichen Tugenden konzentrieren, damit man endlich auch mal gegen eine in der Tabelle schlechter stehende Mannschaft erfolgreich sein kann.

http://www.bfv.de/spiel.verein.do?id=00ES8GNKR800001CVV0AG08LVUPGND5I&spiel=01OQV9UGIS000000VV0AG813VSIPV1RQ

  
Torloses Remis gegen Friesen
12. April 2016 - Thomas Groß

Spielbericht siehe http://www.fupa.net/berichte/bruck-kommt-gegen-friesen-nicht-ueber-mageres-00-hinaus-439444.html


Erste empfängt Friesen unter der Woche
11. April 2016 - Thomas Groß

Unsere 1. Mannschaft empfängt zum Nachholspiel am Dienstag, 11.04.2016, um 18:15 h den SV Friesen. Die Gäste belegen mit 24 Punkten aus 27 Spielen aktuell den 16. Tabellenplatz. Im Hinspiel trennten sich beide Mannschaften mit 1:1, ein Ergebnis dass diesmal keinem so richtig weiterhelfen würde. Der SV Friesen hat zuletzt aus 4 Spielen 9 Punkte geholt und sich in der Tabelle vom Tabellenende abgesetzt, einen Trend den man natürlich fortsetzen möchte. Bei den Gästen ist seit geraumer Zeit Carlo Werner als Trainer tätig, der als ehemaliger Erlanger seiner beste Zeit als Fußballer in der Bundesliga bei Fortuna Düsseldorf hatte. Bei seinem Auftritt in Erlangen wird er sicherlich nicht gewillt sein, Gastgeschenke mitzubringen, sondern möchte mit einem Sieg weiter Boden in der Tabelle gutmachen. Unsere Mannschaft hat zuletzt zweimal gewonnen und dabei wichtig Punkte gesammelt um wieder in ruhigeres Fahrwasser zu gelangen. Auch wenn noch der ein oder andere Stockfehler im Spiel unseres Teams ist, kehrt das Selbstvertrauen langsam wieder zurück. Gegen den SV Friesen gilt es wieder konzentriert zu Werke zu gehen und geduldig auf die sich bietenden Chancen zu warten. Ein blindes Anrennen hat schon so manchen Gegner die Konterchancen eröffnet, welche letztendlich dann auch die Spiele entschieden haben.

http://www.bfv.de/spiel.verein.do?id=00ES8GNKR800001CVV0AG08LVUPGND5I&spiel=01OQV9UDQK000000VV0AG813VSIPV1RQ