Archiv Spielberichte der 1. Mannschaft

Saison auswählen
  • Klarer Heimsieg für Brucker Zweitligamänner
    22. Januar 2018 - Steffen Habenicht

    Mit einer guten, kompakten Leistung konnten die Brucker Zweitligakegler ihr Heimspiel gegen den Tabellenletzten Liedolsheim mit 7-1 gewinnen. Tagesbester war Michal Bucko mit 611 Holz, der im Startpaar für seine Mannschaft 71 Holz Vorsprung heraus holte. Michael Ilfrich konnte mit durchwachsenen 561 Holz den zweiten Mannschaftspunkt für den FSV erkämpfen. Der für den verletzten Kai-Uwe Baer ins Team gekommene Steffen Habenicht schlug sich mit 566 Holz wacker und sammelte, wie sein Partner Robin Straßberger (558 Holz), weiter fleißig Mannschaftspunkte ein. Das Schlusspaar Heiko Gumbrecht und Lukas Biemüller brachten dann den Sieg locker nach hause, wobei Heiko Gumbrecht mit 593 Holz voll überzeugte und auch Lukas Biemüller gegen den deutschen Einzelmeister von 2015 Stefan Seitz gut dagegen hielt.

    Ilfrich - Lepold 561-543 3-1, Bucko - Smasal 611-540 3-1, Habenicht - Löffler 566-549 2-2, Straßberger - Michalske/Rauch  558-517 3-1, Gumbrecht, H. - Remiger/Wolfschläger 593-537 4-0, Biemüller - Seitz 566-593 1-3, 7-1 über die Gesamtholz 3455-3279;