News der C1-Junioren


C1 Hallenbezirksmeister
1. März 2010 -

Die C1 hat sich gestern in Herrieden die mittelfränkische Hallenbezirksmeisterschaft geholt.  Diesen Titel gewannen  unsere Jungs letzendlich verdient, denn unsere Truppe zeigte in den Vorrundenspielen gegen Quelle Fürth (2:2) und gegen den späteren Endspielgegner Spvgg Erlangen (3:1) gute Leistungen. Auch im Halbfinale gegen Schwabach war man schon mit 3:0 in Führung ehe die Schwabacher noch bis  4:3 herankamen. Im Finale spielten die Brucker nun konzentrierter und gewannen klar mit 3:0 gegen die Spieli aus Erlangen.

Ein toller Erfolg für unsere Mannschaft bei dem alle Spieler unseres Kaders in den vorangegangenen Turnieren beteiligt waren. Gestern spielten:

Gabo Siemantel, Felix Wichert, Dominik Illig, Leon Radeck, Christian Held, Christopher Zemelka, Burak Ayaz, Ilker Dogan, Marius Mauder, Mario Foth, Jörg Kohler

Torschützen: Jörg 3, Mario 2, Marius 2, Ilker 2, Christopher 2, Felix 1

1. FSV Erlangen Bruck

2. Spvgg Erlangen

3. DJK Schwabach

4. TSV Burgfarrnbach

5. SG Quelle Fürth

6. BSC Woffenbach

 


Hubi´s Schulfreigabe
28. Februar 2010 - Hubert Zemelka

Hi Jungs,

dass mit Schulfrei ist nur ein Gag gewesen. Bitte morgen schön die Schulbank drücken und abends sehen wir uns dann um 18.30Uhr zum Stützpunkt in Höchstadt.

Glückwunsch an die Hallenbezirksmeister :-) (Bericht folgt vom Trainer)

Gruß
Hubert


C1 gewinnt bei Bayern Hof
28. Februar 2010 -

Die C1 hat das auf schwierigen Platzverhältnissen ausgetragene erste Rückrundenspiel bei Bayern Hof mit 2:0 gewonnen. Spielbericht auf Mannschaftsseite


Hallenbezirksmeisterschaft Herrieden
27. Februar 2010 - Hubert Zemelka

Hi Jungs,

morgen ist um 15:00Uhr Treffpunkt an der Realschulsporthalle in Herrieden.  (Münchener Straße)
 

Kader:
Gabo, Felix, Domi, Mario, Christian, Christopher Z., Burak.,Ilker, Jörg, Marius, Leon

Natürlich sind alle zur Unterstützung des Teams herzlich eingeladen.

Trainer-Team


C1 Hallenkreismeister
22. Februar 2010 -

Unsere C1 wurde am letzten Samstag verdienter Hallenkreismeister in Adelsdorf. In der Vorrunde wurde die JFG Aischtal mit 8:0 und der SC Uttenreuth mit 2:1 bezwungen. Gegen den SK Lauf spielte man nach einem kuriosen Führungstor der Laufer noch mit 1:1. Im Halbfinanle wurde die Mannschaft vom Baiersdorfer SV klar mit 6:1 besiegt. Somit gab es im Endspiel ein Derby gegen die Spvgg Erlangen. In einem guten Spiel gingen die Brucker bald in Führung und kontrollierten das Geschehen. Nach dem 2:0 des FSV vergab die "Spieli" eine gute Chance den  Anschlusstreffer zu erzielen, vergaben aber knapp. Im Anschluss erhöhten die Brucker auf 3:0.  Unsere Jungs aus Bruck hätten höher gewinnen können, scheiterten aber zumeist an unserem "alten Bekannten" Christian Manicki. Glückwunsch an den verdienten Hallenkreismeister. Torschützen: Marius Mauder 5, Dominik Hofmann 4, Burak Ayaz und Jörg Kohler je 3, Ilker Dogan und Andre Jerundow je 2, Felix Wichert 1. Weiter im Einsatz waren Steffen Geyer, Christopher Zemelka, Gabriel Siemantel

1. FSV Erlangen Bruck, 2. Spvgg Erlangen, 3. SK Lauf, 4. SV Baiersdorf, 5. JFG Steigerwald Ost, 6. SC Uttenreuth, 7. ASV Weisendorf, 8. JFG Aischtal